Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund beißt in die Leine

  Baden-Württemberg
Tat2809 schrieb am 11.09.2015   Baden-Württemberg
Angaben zum Hund: Labrador Retriever, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Ich habe einen 1 jährigen Labrador Rüden.
Ohne Vorwahnung beißt er plötzlich in die Leine. Es ist situationsunabhängig. Wenn ich versuche es zu unterbinden springt er hoch und schnappt nach meinem Arm. Ansonsten ist er brav und gehorsam. Er ist auch nicht aggressiv weder zu Artgenossen noch zu Fremden. Zuletzt habe ich ein Anti-Knapper -Spray an die Leine, doch das hilft nicht. Da ich viel mit Bus und Bahn unterwegs bin ist es zwischendurch etwas schwierig ihn dann zu kontrollieren.
Danke schonmal
Mfg Tatjana Heger

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 12.09.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Tatjana,
    wie versuchen Sie zu unterbinden, dass der Hund in die Leine beißt?

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Gebell

Sobald mein Hund an der Leine ist und es kommt ein anderer Hund... mehr

Leinenrambo

Wenn wir gassi gehen, möchte mein Hund jeden Spaziergänger,... mehr

unbeschwert an fremde Hunde vorbei gehen

Hallo! Ich habe einen Straßenhund aus Andalusien adoptiert. Er ist... mehr

Leinenproblem

Hallo zusammen. Ich habe einen 5-6 jährigen Schäfer-Husky Mix.... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.