Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Erziehungstipp

  
lochefeld schrieb am 30.08.2011   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,

ich habe einen 2 jahre jungen deutschen Schäferhund. An der Leine ist er anderen Hunden sehr agressiv gegenüber. Sobald wir aber im Hundewald oder am Strand sind und er ohne Leine Läuft, verträgt er sich sehr gut mit jedem Hund. Die Leinenführung ist bei ihm sehr gut und er gehorcht so auch ganz gut aber bei Begegnungen mit anderen Hunden an der Leine hört er nicht auf meine Kommandos, bis wir vorbei sind. Wie bekomme ich das Verhalten aus ihm raus?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Hundetrainerin Milanovic
    Hundetrainerin Milanovic
    schrieb am 07.09.2011

    Guten Abend

    Ihr Hund muss lernen das sich aggressives Verhalten in der entsprechenden Situation nicht lohnt, sondern dass ein alternatives Verhalten eine lohnenswertere Entscheidung darstellt.



    Wann fängt er an aggressiv zu sein wie weit ist der Hund entfernt von ihm?

    lg

  • lochefeld
    lochefeld
    schrieb am 09.09.2011

    Hallo,

    sobald er den anderen Hund sieht, fängt er an den kopf zu senken und die Bürste auszufahren und in unmittelbarer Nähe beim vorbeifahren / gehen fängt er an sich agressiv zu verhalten.

    Doch ohne Leine ist alles o.k., da geht zwar auch die Bürste hoch aber dann kommt es zum spielen.

    lg

  • Hundetrainerin Milanovic
    Hundetrainerin Milanovic
    schrieb am 12.09.2011

    Hallo Olaf



    Das Spielen ist ja eigentlich ein rumkalbern oder rumschubsen ,Stimmst du mir zu?

    Eine Bürste beim Hund im Nackenbereich bedeutet er ist angespannt und bereit Aggresiv drauf zu gehen .

    Eine Bürste im Nackenbereich bis runter zu der Hüfte ist Angst durch die

    Angst kann Panik entstehen und dann geht der Hund auch drauf.

    Wir dürfen nie vergessen Hunde sind Raubtiere und Rudeltiere.

    Ein Hund der angst hat bei gewissen Hunden der ohne Leine ist kann selber entscheiden wie weit geh ich .Er ist frei ihn hält keiner fest er kann das rumkalbern sofort beenden .kann besser rum springen ect



    Ein Hund an der Leine kann nichts beenden er ist gefangen .

    Er gibt den anderen Hunden bescheid ....geht weg ,lasst mich in ruhe ich will jetzt nicht .

    Wir könnten erlernen das Er keine angst hat an der Leine das er sich entspannt und dir vertraut .Das der andere Hund ihn in ruhe lässt



    LG

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund rastet aus wenn hunde an und vorbei kommen

Was kann noch machen das meine Hündin wider reuger ist wenn hunde an... mehr

Was kann ich gegen das Bellen und ziehen tuhen?

Mein Hund bellt und zieht an der Leine so bald ein anderer hund in... mehr

Hund bellt an der Leine Hunde an

Die Hündin lebt seit 2 Jahren bei mir . Wir können an keinem Hund... mehr

Hund beißt in die Leine

Meine Huendin beißt neim Gassi gehen staendig in die Leine und... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.