Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Pöbelnde Hunde

  
Mia0 schrieb am 26.07.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,
in letzter Zeit passiert es mir immer häufiger, dass ich pöbelnden Hunden, jeder Größe und Rasse, begegne. Ist mein Hunde unangeleint, befehle ich sie auf meine rechte Seite und wir können ruhig an dem anderen vorbeigehen. Meist ignoriert sie die kleineren einfach, auch wenn diese unangeleint und wild auf sie zustürmen. Bei größeren knurrt sie auch, die ziehen dann aber meist von dannen. Ist mein Hund aber angeleint und wir begegnen unangeleinten Pöblern wird es unangenehm. Ich halte es so, dass ich versuche an der Gegenpartei vorbeizugehen, kommt der Hund aber auf Berührungskontakt lass auch ich meinen Hund los. Ich stehe dann ruhig daneben und warte das Geraufe ab. Der andere Besitzer, dessen Hund unangeleint war rastet dann in den meisten Fällen richtig aus und ich werde wüst beschimpft. Ich selber möchte mit einem angeleinten Hund nicht in eine Rauferei geraten und lasse deshalb los, auch weil ich die Erfahrung gemacht habe, dass wenn ich ruhig bleibe, sich die Situation immer sehr schnell entspannt. Was ist nun richtig? Darf ich loslassen oder muss ich so lange ausharren und Gefahr laufen, dass ich Schaden nehme, bis der andere Hundeführer seinen Hund unter Kontrolle und angeleint hat oder darf ich loslassen?

Viele Grüße

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 27.07.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Mia,
    Sie handeln genau richtig. Was Sie noch tun könnten, ist, Trainingsdiscs oder einen Schlüsselbund auf den Boden zu werfen und damit den anderen Hund zu vertreiben. Sie übernehmen dadurch die Situation und beschützen Ihren Hund. Auf Ausraster der anderen Hundebesitzer müssen Sie auch hier gefasst sein, würde mich aber in dem Fall nicht interessieren.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Aggressiv

Hallo liebes Team, Ich habe eigentlich mehrere kleinere (oder... mehr

Angst oder agressiv

Die ersten 16 Wochen war er privat bei der Tierheim Leiterin... mehr

Aggressiv bei Hunden

Hallo meine Hündin ist eine damalige Straßen Hündin sie lebt jetzt... mehr

Rüde kastriert Aggression

Unser Parson Russel Rüde ist 1,5 Jahre. Seit Monaten kastriert da... mehr