Warum knurrt Hund fremde Menschen an?

  
Julia 123 schrieb am 25.02.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Mein Hund ist 10 Monate alt, er hatte anfangs nie Probleme mit fremden Menschen.


Seit 2-3 Monaten knurrt er fremde Menschen an, wenn wir zum Beispiel an ihnen vorbei laufen oder wenn er neue Freunde von mir kennenlernt. Auch die werden bei den ersten 2 Treffen anfangs angeknurrt. Ich möchte aber bald normal an Menschen vorbei laufen und dass er sich vielleicht auch streicheln lässt ohne zu knurren.


Vielleicht könnt ihr mir ja Tipps geben, wäre euch so dankbar 🥰

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(5)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 25.02.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Julia,
    auch hier müsste ich wissen, wie Sie auf das Verhalten reagieren. In den meisten Fällen verschlimmern die Reaktionen der Hundehalter deren Verhalten.

    Auf Ihre Antwort freut sich
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

  • Julia 123
    Julia 123
    schrieb am 25.02.2021

    Entweder ich sage Ihm auch hier das alles gut ist und nehme ihn von der Person weg und laufe weiter. Aber auch das hilft nicht, hab schon ein paar Videos dazu angeschaut, aber haben mir nicht weiter geholfen.

    Mfg Julia

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 25.02.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Auch hier sollten Sie das Reden sein lassen. Führen Sie ihn statt sich von ihm führen zu lassen. das heißt, Sie gehen vor, er geht an lockerer Leine hinter oder neben Ihnen. Dazu ist es notwendig, dass Ihr Focus auf dem weg vor Ihnen liegt, nicht auf dem Hund. Sie drehen sich nicht nach ihm um, gehen Ihren Weg. Um soweit zu kommen sollten sie an der Leinenführigkeit arbeiten. Folgen Sie NIE dem Hund, auch nicht, wenn er sich lösen muss oder zu jemanden hin will. SIE führen!

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 25.02.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Übrigens muss kein Hund sich von Fremdem streicheln lassen wenn er das nicht will. Viele Menschen wollen auch nicht von jedem angefasst werden.

  • Julia 123
    Julia 123
    schrieb am 25.02.2021

    Vielen Dank für die Antwort das werden wir definitiv in Übung nehmen.
    Ja ist mir schon klar mit dem Streicheln🙈

    Danke

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Schäferhündin bellt und spring Besuch an, was tun?

Ich habe ein Problem mit meiner Schäferhündin ca. 4 Jahre alt...

... mehr

Was tun, wenn Hund kleine Kinder anbellt?

Wenn Kinder ganz lieb und normal laufen und nicht schreien ist

... mehr

Älterer Hund knurrt und schnappt nach Kind, was tun?

Hallo,
seit 5 Monaten haben wir einen ca. 11 jährigen Jack

... mehr