Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Warum Bellt er?

  Berlin
janin-thienst schrieb am 06.08.2014   Berlin
Angaben zum Hund: Chihuahua, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Unser Lucky ist seit dem er 6 Wochen alt war bei uns.
Er fing schon früh an Erwachsene an zu bellen, Kinder aber nicht.
Aus meiner Sicht gibt es keinen Grund, es hat ihm kein Erwachsener was getan.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 08.08.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    6 Wochen ist natürlich wirklich sehr früh. Wie verhält sich Ihr Hund denn, wenn die Erwachsenen näher kommen, Ihnen die Hand geben etc.? Bellt er dann immer noch "nur" oder versucht er auch die Leute von Ihnen wegzutreiben. Lassen Sie das nicht zu. Nehmen Sie den Hund hinter sich. Oftmals glauben die Hunde, sie müssten Ihre Halter verteidigen und Kinder sind nicht so eine große Bedrohung.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Fällt alle Menschen an, was tun?

Unser Benjamin macht uns leider einige Probleme derzeit. Er fällt... mehr

Welpe ist beim Spielen

Hallo, Wir haben seid 2 wochen ein 10 wochen alten Welpen. Unser... mehr

Knurren

Hund knurt mich immer an beim annähern. Oder wenn bei meinem Mann... mehr

Anbellen

Wir haben unsere Chrissie mit 7 Monaten bekommen bzw aus dem... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.