Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Hund geht Besuch an

  
Enni schrieb am 06.06.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,


es geht um unseren zweijährigen Labrador Rüden. Er akzeptiert keine (unbekannten) Besucher auf dem Grundstück oder im Haus. Die Besucher werden massiv angegangen. Er bellt, knurrt, schnappt in die Luft.


Wir haben folgende Möglichkeiten probiert: Hund kommt in einen abtrennbaren Bereich aus dem er nicht heraus kann und keiner zu ihm kann. Sehen und hören kann er alles. Wenn er sich beruhigt hat darf er heraus. Funktioniert leider nicht. Sobald er draußen ist fährt er hoch und greift den Besuch an.


Zweite Variante: Hund wird auf seinen sicheren Platz geschickt und wir begrüßen den Besuch freundlich um ihm zu zeigen, dass keine Gefahr besteht. Er bleibt sonst immer auf dem Platz wenn wir ihm das sagen aber in dem Fall verlässt er ihn sofort und geht auf die Leute los.


Auch versucht: Hund an der Leine. Leider ist er so aufgebracht, dass es mir nicht gelingt, ihn hinter mich zu bringen. Er geht immer wieder nach vorn und wird noch aggressiver, wenn er das durch die Leine nur bedingt kann. Aktuell wird er mit Maulkorb gesichert (den wir zum Glück schon länger antrainiert haben). Dabei beobachten wir, dass er mit Maulkorb gar nicht erst versucht, die Leute anzugreifen. Gibt es dafür eine Erklärung? Mir ist das rätselhaft. Ist der Maulkorb drauf, wird der Besuch ignoriert. Da der Maulkorb nur eine Sicherungsmaßnahme und keine Dauerlösung ist bin ich auf der Suche nach Hilfe. Geeignete Trainer sind in der Umgebung leider nicht so leicht zu finden. Vielleicht hat ja hier noch jemand einen anderen Lösungsansatz.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 09.06.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    bitte haben Sie Verständnis, dass es in dem Fall nicht möglich ist, einen Rat zu geben ohne die Situation gesehen zu haben.
    Gerne können Sie sich über meine Website mit mir in Verbindung setzen, ich rufe Sie dann an und Sie schicken mit evtl. Videos zu, was natürlich auch kostenlos ist.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Aggressiv gegenüber dem Partner

Hallo!

Wir haben folgendes Problem: Wir haben einen

... mehr

Hund bellt Besucher an

Wir haben einen 6 jährigen Schäfer-Husky-Mix. Er kam aus

... mehr

Bellen und stellen von fremden Menschen

Guten Tag, Ich habe Hulk nun seit er 10 Wochen alt ist.

... mehr

Junghund knurrt und schnappt nach fremden Menschen und Hunden

Mein 8 Monate alter Border Collie Rüde knurrt fremde Menschen an

... mehr