Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

ist zähne fletschen böse?

  Schleswig-Holstein
shaky24 schrieb am 30.12.2017   Schleswig-Holstein
Angaben zum Hund: Kopov Bracke, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-3 Jahre

Hallo,
es geht wieder um den hund meiner mutter. Ich verstehe ihr verhalten nicht. Sie ist sehr dominant und wenn man sie in die schranken weist, z.b. wenn ich sie vom sofa schicke, folgt sie nur unter murren und knurren. Aber das ist nicht grund meiner frage, dient nur zur erläuterung ihren charakters. Also folgende reaktion verstehe ich nicht:
ich komme nach hause, sie begrüßt mich aufgeregt aber mit teils eingeklemmten schwanz. ich setze mich an den küchentisch. sie kommt und legt ihren kopf auf meinen schoß. wenn ich sie dann streichel, schaut sie mir in die augen, zieht den schwanz ein und brummt/knurrt. wenn ich sie dann anspreche (meist frag ich: na was brummst du vor dir hin?... oder in der art) fletscht sie die zähne, knurrt und streckt die zunge raus. da ich dieses verhalten nicht belohne, höre ich auf sie zu streicheln und wende mich ab. dann steigt sie hoch und leckt mir die ohren/das gesicht. wenn ich ihr dann wieder aufmerksamkeit widme, geht das spiel von vorn los: zähne fletschen, zunge raus und knurren.
Ich traue dem hund nicht und hab angst, dass sie zuschnappen könnte. das macht sie ausschließlich bei mir.
wie ist ihr verhalten zu deuten? mag sie meine aufmerksamkeit nicht und knurrt deshalb? aber warum kommt sie dann immer wieder angedackelt?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Gabriele Holz
    Gabriele Holz (Hundetrainer)
    schrieb am 11.02.2018
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    ich rate Ihnen dazu, sich zusammen mit einem Hundetrainer das Verhalten anzusehen. Obgleich Sie schon viele Details beschrieben haben, ist die Kommunikation zwischen Ihnen und dem Hund Ihrer Mutter nicht aus der Ferne zu beurteilen. Sie beschreiben, dass die Hündin ein devotes Verhalten zeigt und dabei die Zähne zeigt und knurrt und brummt. Dies könnte! ein soziales Grinsen sein. Manche Hunde zeigen dies. Sie haben sich das Lächeln der Menschen "abgeguckt" und zeigen zusammen mit einer devoten Haltung ein "Grinsen", also die Zähne. Manche Hunde brummen, wenn sie sich wohlfühlen. Kennt man den Hund nicht, kann dies auch mit einem Knurren verwechselt werden. Das Lecken über das Gesicht würde ich als freundliches soziales Grooming mit der Absicht interpretieren, Aggressionen zu hemmen. Dies allerdings immer unter dem Vorbehalt, dass ich das Verhalten nicht vollständig beurteilen kann, wenn ich es nicht gesehen habe. Das Verhalten der Hündin z.B. beim Verteidigen der Couch würde man als situative Dominanz beschreiben. Wobei sie ja scheinbar nur ihren Unmut zeigt, die Couch zu räumen. Sie weigert sich ja nicht und wird ja auch nicht übergriffig. Dennoch scheint das Verhältnis zwischen Ihnen und der Hündin belastet zu sein. Setzen Sie sich doch mal mit einer örtlichen Hundeschule zusammen, sprechen Sie das Verhalten der Hündin an, vielleicht finden Sie ja eine gemeinsame Beschäftigung, die das Verhältnis zwischen der Hündin und Ihnen verbessert und vielleicht haben Sie ja dann beide auch Spaß miteinander.
    Herzliche Grüße
    Ihre Gabriele Holz
    www.wolf-inside.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund beisst mich wenn es an der Türe klingelt

Unser Havaneser 4 Jahre beisst moch sobald es an der Haustüre... mehr

Hund bellt und fletscht die zähne

Hallo, wir haben seid 3 Wochen einen kleinen Strassenhund aus... mehr

Hund knurrt Kleinkind an

Hallo! Und zwar haben wir mit unserer kleinen französischen... mehr

Franz.bull 6 monate macht stress

Guten Tag . Wir haben ein kleines problem und wissen leider nicht... mehr