Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund versucht zu dominieren

lenaromeo schrieb am 18.07.2014
Angaben zum Hund: Mix , männlich, kastriert, Alter über 5 Jahre

Guten Tag,
Ich habe seit 2 Tagen einen Hund aus dem Tierheim. Heute morgen saß er auf meinem Bett. Ich habe ihm mit einem strengen "Runter!" Zu verstehen gegeben, das nicht zu tun. Darauf knurrte er mich bedrohlich an, als ich ihm dann einem Klaps gab, wurde es noch schlimmer! Was soll ich tun?
Lg Lena

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 18.07.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Zunächst einmal müssen Sie versuchen, in keinerlei direkte Auseinandersetzungen zu gehen. Es kann sich hier um eine Unsicherheit (Ängstlichkeit) handeln oder tatsächlich um ein Ausprobieren der Grenzen. Legen Sie Ihrem Hund eine Hausleine an (ein Stück Kordel am Halsband oder Geschirr Ihres Hundes, ohne Schlaufe ca. 1 Meter lang) und lassen Sie diese immer dran. So können Sie Ihren Hund aus Situationen herausführen, ohne ihn direkt anfassen zu müssen. Machen Sie dies möglichst kommentarlos und loben Sie, wenn der Hund das kommentarlos mitmacht. Hat der Hund ähnliche Verhaltensweisen schon gezeigt, als Sie ihm im Tierheim kennengelernt haben? Vielleicht lassen Sie mich einmal wissen, ob und welche Vorgeschichte vom Hund bekannt ist.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund lässt keinen Besuch mehr zu

Ich habe eine französische Bulldogge. Er wird im März 4 Jahre alt.... mehr

Mein Hund schließt mich aus

Hallo. Seid ca.6 Wochen will mein Hund mich beißen und ich darf... mehr

Zickig

Hallo...Ob beim Gassi gehen,im auflur oder im Center, meine bulli... mehr

Duke beisst alle und greift sie an

Mein Chihuahua greift alle Leute die uns besuchen kommen an und... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.