Hund knurrt Fremde an, sobald ich sitze, was tun?

  
Carmen1 schrieb am 15.02.2022   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage


Hallo,
meine Hündin knurrt jeden an (egal ob Mann, Frau, Kind, andere Tiere) sobald sich dieser nähert und ich dabei sitze, z.B. im Büro, zuhause, im Park. Wenn ich stehe, sitzt sie hinter mir und es ist gar kein Problem. Was hat das für Ursachen und wie kann ich das abtrainieren.


Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Kutschick
    Sabine Kutschick (Hundetrainer)
    schrieb am 16.02.2022
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo, die Ursachen können ganz vielfältig sein. Sie müssen erst einmal herausfinden, was der Auslöser für dieses Verhalten ist.
    Was ist anders , wenn Sie sitzen oder stehen? Außer der Stellung? Körpersprache? Stellt sich die Hündin alleine hinter Sie oder weisen Sie ihr den Platz zu? Wo befindet sie sich, wenn Sie sitzen?
    Wie reagieren Sie im der Situation?
    Ressourcenverteidigung?
    Geschieht das Knurren auch, wenn Sie im Park an einem der Hündin unbekannten Ort sitzen? Territorialverhalten?

    Wie groß ist die Distanz zu den Personen, bis Ihre Hündin anfängt zu knurren?
    Welches Alternativverhalten fordern Sie ihr in solcher Situation ab?
    Z.B. - da kommt jemand, lege dich auf deine Decke und wenn du leise bist, bekommst du ein Leckerli.
    Dies wäre ein Trainingsansatz um dieses Problem in Griff zu bekommen. Sie müssen reagieren, BEVOR ihre Hündin knurrt.
    Machen Sie ihr klar, daß Sie ganz gut auf sich alleine aufpassen können und Ihre Hündin diese Aufgabe nicht übernehmen muß.
    Vielleicht können Sie mit den Anregungen herausfinden, was die eigentliche Ursache für das Verhalten ist und mit einem Training ( siehe oben) beginnen.
    Achten Sie unbedingt auf die Distanzen zu den Personen, sichern sie die Hündin und dann planen Sie Ihre Trainingseinheiten in kleinen Schritten.

    Viel Erfolg,mit freundlichen Grüßen Sabine Kutschick
    zertifizierter Hundetrainer / Verhaltensberater IHK - BHV



Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

 Mit Google anmelden

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn Tierschutzhund in Wade beißt?

Meine Verzweiflung und Angst ist sehr groß in Bezug auf unseren

... mehr

Was tun gegen Schnappen?

Hallo,

mein Chihuahua Rüde Emil ist zwei Jahre alt. Seit

... mehr

Wie reagieren, wenn Hund bei Radfahrern unentspannt ist?

Seit 8 Wochen habe ich einen Labrador-Podenko Mix Rüden aus dem

... mehr

Was tun, wenn Hund keinen Besuch akzeptiert?

Sehr geehrte Damen und Herren,

unsere kleine französische

... mehr