Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund geht Passanten an

  Nordrhein-Westfalen
Lakotasphynx schrieb am 02.12.2015   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Pudelmix, weiblich, kastriert, Alter über 5 Jahre

Hallo zusammen,

Unsere Maya ist ca.10 Jahre alt ein Pudelmix und ist vor 5 Monaten von Gran Canaria zu uns gekommen. Das sie ein Problem mit Männern hat haben wir sofort gemerkt, sie war am Anfang mehr bei meiner Frau als bei mir. Heute ist das schon etwas ausgeglichen.
Umso heftiger ist sie bei Fremden. Männerbesuch zu Hause geht kaum, da ist sie nur am knurren und beruhgt sich erst sehr langsam. Frauen gar kein Problem.

Beim Gassi gehen werden Passanten plötzlich angegangen mit sehr aggessiven Bellen. Aber komischer Weise nicht jeder nur manche. Anderen Hunden gegenüber das normale Verhalten, nicht aggessiv.

Kann es sein, das sie ein Beschützersyndrom hat?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 02.12.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo,
    es ist schon möglich, dass sie mit Männern schlechte Erfahrungen gemacht hat. Sie braucht, um die Verantwortung an Sie weiterzugeben, dringend Führung und klare Grenzen. Dann kann sie sich auf Sie verlassen.
    Wie reagieren Sie, wenn sie zuhause Besucher anknurrt oder Passanten angeht?

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellen und beisen

Hallo, Wir haben einen 4 Jahre alten jorki. Er ist so ein ganz... mehr

hund und mensch im verkehr?

Hund reagiert nach einmaligem Anfahren durch ein Fahrrad sehr... mehr

Gassi gehen

Wenn wir Gassi gehen, geht er mit ohne Leine und bei uns an der... mehr

Hund bellt und tobt im Auto

Ein Herdenschutzhund, der seit 6 Mon. bei uns ist, bellt, springt... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.