Hund knurrt fremde Menschen an

  
Akiko schrieb am 07.10.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Mein Hund knurrt seid neustem fremde Menschen auf der Straße an, die ihm zu nahe kommen. Ich habe einen Akita, der jetzt Anfang November 1 Jahr wird und so an sich konnte ich mich bis jetzt nicht großartig beschweren, dafür das er jetzt in der Pubertät ist, klappt alles ganz gut, bei Freunden und der Familie ist er der liebste Kuschelhund der Welt, zuhause bei mir und meinem Sohn auch, die Leinenführigkeit könnte noch ein wenig besser sein, aber da arbeiten wir dran, außerorts wenn keine Menschen oder Hunde in der Nähe sind läuft er wunderbar ohne Leine bei Fuß und hört auch auf Rückruf, aber ich trau mich das halt auch nicht zu testen wenn Menschen in der Nähe sind oder Hunde, wie es ohne Leine ist.


Wo er noch klein war hat er Menschen angebellt, das war immer so ein hin und her, dann hat es mal aufgehört dann wieder angefangen, ab und an bellt er sie immer noch an wenn sie fremd sind und nun hatte ich es schon 2 mal das halt ein Mensch ihn streicheln wollte, haben zum schnuppern auch erst die Hand hingehalten, beim ersten mal war es eine Frau beim zweiten mal ein Mann, da macht er also keine Unterschiede, bin da jetzt ein wenig ratlos. Zumal er wenn er Menschen und Hunde sieht immer fietscht als würde er hinwollen und dann reagiert er so, bei Hunden genau das selbe geht man dann hin, knurrt er und versucht manchmal zuzuschnappen, ich wollte ja eigentlich Anfang des Jahres wo ich ihn geholt habe auch in die Welpenstunde mit ihm, aber die war ja nicht wegen Corona und nun trau ich mich auch nicht in die Junghundegruppe, wegen seinem Verhalten, was würdet ihr mir da raten?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 05.11.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    bitte haben Sie Verständnis, dass es in dem Fall nicht möglich ist, einen Rat zu geben ohne die Situation gesehen zu haben.
    Bitte wenden Sie sich an eine/n Hundetrainer/in in Ihrer Nähe.
    Alternativ können Sie sich auch gerne über meine Website mit mir in Verbindung setzen, ich rufe Sie dann an und Sie schicken mit evtl. Videos zu. Danach rufe ich Sie zurück was natürlich auch kostenlos ist.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund biss mich plötzlich in den Füßen und Händen, woran liegt das?

Hallo,
wir haben seit 10 Tagen einen Schnauzer-Mix Rüden.

... mehr

Was kann ich tun, wenn mein Hund Passanten beißt?

Hallo,
ich habe einen 10 Jahre alten Rüden, den wir von

... mehr

Unser Hund knurrt unser Kind an, was können wir tun?

Wir haben seit 2 Tagen eine franz. Bulldogge aus dem

... mehr

Was tun, wenn Hund aggressiv gegenüber Besitzer ist?

Hallo,
wir haben seit 4 Monaten einen Podenco Mix aus dem

... mehr