Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Anspringen

  Baden-Württemberg
Mic schrieb am 12.01.2018   Baden-Württemberg
Angaben zum Hund: RR, männlich, nicht kastriert, Alter 6-12 Monate

Beim Spaziergang an der Schleppleine springt uns unser RR auf einmal an und ist erst nach einigen Minuten zu beruhigen. Was tun?
Vielen Dank

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 22.03.2018
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Mic,
    versuchen Sie so wenig wie möglich auf dieses Verhalten zu reagieren. Drehen Sie sich weg und machen keine weitere Aktion mit dem Hund. Reicht das nicht, stellen Sie sich auf die Schleppleine. Stehen Sie relativ dicht am Hund und beachten ihn nicht, auch nicht anschauen. Hat er sich beruhigt, gehen Sie weiter.
    Liebe Grüße
    Sabine Busch
    www.mobile-hunde.schule

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Erziehung

Hallo ich habe ein Malioneu Rüde,er wird ein... mehr

Aggressives Verhalten

Hallo :-) ich habe mal eine Frage. Mein Nachbar hat einen... mehr

Agresion gegen Besuch

Guten Abend Wir haben uns vor 2 Jahren eine Hündin zugelegt. Sie... mehr

Knurren

Hallo, unser dreijähriger Jack Russel knurrt (mitunter auch sehr... mehr