Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Zweithund

  Bayern
Camille schrieb am 29.03.2015   Bayern
Angaben zum Hund: Beauceron, weiblich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Hallo.Habe einen Zwergpinscher 5Jahre und einen Beauceron 5Monate alt.Wie kann ich es abstellen das der Beauceron ständig die kleine beisst. Will sie nur spielen?Der kleinen gefällt das gar nicht.Jetzt hat die Beauceron Hündin die kleine sogar richtig in den Hals gebissen mit Fleischwunde wegen Futterneid.Bitte um Hilfe.Das macht mich richtig wütend

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainerin Claudia Hußmann
    Claudia Hußmann (Hundetrainer)
    schrieb am 29.03.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Tag,

    ich empfehle Ihnen DRINGEND, sich einen guten Trainer vor Ort zu suchen.

    Wütend werden schadet mehr als es nutzt. Aber eine solche Problematik aus der Ferne zu beurteilen, ohne das zu sehen, ist leider nicht möglich.

    Auf diesen seiten finden sie kompetente Hundetrainer
    http://www.bhv-net.de/bhv-hundeschulen.html und
    http://www.trainieren-statt-dominieren.de/unterstuetzer

    Ich drücke Ihnen die Daumen.

    Claudia Hußmann

    http://www.mein-lieber-hund.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Warum geht er auf fast jeden Hund los?

Mein Hund Spike ist drinnen ein echter Schatz und Couchpotato.Aber... mehr

Bellt alle Hunde an

Habe einen 9 monate alten Yorki-Chizu-Mix Rüde und er ist ein... mehr

Hund aggressiv gegenüber Artgenossen

Mein Hund war immer lieb und verspielt... Seit ca 5 Monaten jedoch... mehr

Show Pöbler ;)

Hallo, meine Hündin ist zwar sozial verträglich, neigt aber bei... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.