Warum knurrt mein Hund meinen neuen Hund an?

  
Sonnenschein44 schrieb am 01.06.2018   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo meine frage. Ich habe einen fast 5 jährigen Kastrierten Malteser Rüde es war immer alles OK mit ihm beim Gassi gehen hat er sich gefreut wenn er andere Hunde gesehen hat. Nun habe ich vor 13Tagen eine Akita Inu Hündin von fast 11 Monaten mir geholt nun kommt das Problem mein Malteser Hund knurrt die Akita Hündin an wenn sie sich ihn nähern tut, irgendwann wenn er nicht aufhören tut zu knurren fängt die Akita Hündin an die Zähne zu zeigen Sie hat deswegen in den 13 Tagen meinen kleinen Malteser Hund schon 2 mal gebissen einmal Rücken und heute früh ins Kenick zum Glück hat Sie nicht richtig zugebissen sondern nur leichte Bisse ohne Blut aber dafür blaue und rote Stellen. Ich brauche Ihre Hilfe wie ich es unterbinden kann das er sie nicht mehr anknurren tut schimpfen mit ihn bringt nicht so viel.Ich habe Angst das die Akita Hündin irgendwann mal richtig zu beißen wird. Lieben Gruß

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 05.06.2018
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Abend,für Ihren kleinen Hund war die Welt in Ordnung, Sie und er. Nun setzen Sie ihm eine Hündin vor die Nase, mit der er Ihre Liebe in Zukunft teilen soll, das muss schiefgehen, weil Sie beide nicht schützen, sondern die Sache laufen lassen und nicht als Chefin eingreifen:
    Stärken Sie die Rechte des Rüden, füttern Sie ihn zuerst,
    wenn einer knurrt unterbinden Sie es streng und sofort,
    zeigen Sie sich als Chefin und stark.
    Streicheln Sie den Rüden zuerst, die Hündin muss warten,
    dann wartet er und Sie kümmern sich um die Hündin.
    Denken Sie darüber nach, wie Sie den Tag sortieren können,
    dass beide zu ihrem Recht kommen und sich keiner zurückgesetzt fühlt.
    Auf keinen Fall dürfen Sie nichts tun und abwarten,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt



Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun bei Aggression gegenüber anderen Hunden und teilweise Menschen?

Ich habe seit 4 Monaten einen Tierschutzhund aus Bulgarien.

... mehr

Eifersucht oder Imponiergehabe? Was tun?

Hallo...
Wir haben seit 2 Jahren einen jüngeren Zweithund

... mehr

Mein Hund wird aggressiv, wenn er andere Hunde sieht, was kann ich tun?

Mein Hund sieht anderen Hund, wird dann aggressiv wie von Sinnen

... mehr

Hündin wird aggressiv anderen gegenüber an der Leine, was tun?

Hallo🙃
Wir haben 4 Chihuahuas. Ein Rüde und 3 Mädels. Seit

... mehr