Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Unsere beiden Rüden beißen sich blutig

  
sabrina jahn schrieb am 01.03.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo
Ich habe ein Riesen großes Problem!
Wir haben 4 Rüden 2 Collies alter 3 und 1 Jahr einen Spanier Windhund Bodengo Schäferhund mix 3 Jahre alt und einen Terrier Mischling 3 Jahre alt und es ging immer alles gut ab und an kam es mal zu Reibereien zwischen den Rudelführer (Spanier) und dem zweit kommenden Hund (Collie 3 Jahre) in der Rangordnung, da dieser nicht immer so Bock hat auf die Spiele des Rudelführers!
Da half es immer wenn man dazwischen ging und der 2 Hund abhauen konnte!
Aber jetzt zu dem Problem!!!
Donnerstag kam es zu einem wirklich schlimmen Kampf keiner der beiden hat Nachgegeben es war so eine Aggression in beiden und wenn wir sie nicht mit aller Kraft auseinander bekommen hätten, wär es wahrscheinlich mit einem von beiden schwer verletzt oder sogar tödlich ausgegangen😰😰😰
Seid da an sind sie erstmal voneinander getrennt, weil bei beiden noch so Aggressionen dem anderen gegenüber sind! Durch das dazwischen gehen ist die chefrolle natürlich nicht wieder geklärt aber wir hätten sie nicht bis zum Schluss weiter machen lassen können, bis das geklärt gewesen wäre!

Wir wissen momentan nicht was wir machen sollen! Wir haben vorgestern den Rudelführer kastrieren lassen und Dienstag ist der andere dran! Gestern haben wir mal versucht mit Geschirr und Leinen, die beiden sich etwas nähern zu lassen aber ohne Erfolg hätten wir es nicht abgebrochen und sie wären nicht angeleint gewesen wäre es wieder eskaliert😢

Ich weiß nicht ob mir hier jemand einen guten Rat geben kann aber auch ein Versuch ist es wert!

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(4)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 01.03.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Sabrina,
    wen Sie versuchen, die beiden sich angeleint nähern zu lassen ist zuviel Spannung in den Hunden und sicher auch in den Menschen. Besser ist es, immer wieder nebeneinander spazieren zu gehen. Das verbindet. Lassen Sie die Hunde sich aber nicht anschauen oder gar fixieren sonst steigern sie sich wieder rein.
    Auf Dauer würde ich aber trotzdem eine/ kompetente/n Hundetrainer/in hinzu ziehen.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

  • sabrina jahn
    sabrina jahn
    schrieb am 01.03.2020

    Hallo Ellen
    Vielen lieben dank schonmal für diesen Tipp!
    Hier bekommt man wenigstens keine Vorwürfe und Beleidigungen! Sondern Hilfe!!!
    Ich bin auch gerade auf der Suche nach einem Hunde Psychologen bzw Hunde Trainer der uns da vllt weiter helfen kann! Da wir alles versuchen wollen was geht um keinen der beiden abgeben zu müssen!

  • sabrina jahn
    sabrina jahn
    schrieb am 01.03.2020

    Und ich hätte da noch eine Frage 😬
    Wir hätten jetzt den 2 Hund auch kastriert
    Wäre das denn sinnvoll oder eher nicht? Weil die Meinungen sind verschieden

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 02.03.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Sabrina,
    versuchen Sie es doch erst mal mit einem Kastrationschip. Der wirkt 1/2 bis ein Jahr und Sie können erkennen, ob das Verhalten hormonbedingt ist und sich mit dem Chip ändert. Ihr Tierarzt gibt Ihnen sicher gerne Auskunft zu dem Chip.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund maßregelt andere Hunde - was tun?

Hallo, ich habe eine 5-jährige Schäferhundmischlingshündin,... mehr

Ressourcenverteidigungtrieb meines Hundes, er greift Gasthunde an

Hallo, ich habe einen 4jährigen (vermutlich) Jack Russel - Papillon... mehr

Wenn zwei Hunde sich hassen

Hallo! wir haben folgendes Problem... Unser Chihuahua ( Rüde, 3... mehr

Aggressives pöbeln an der Leine

Hallo, meine Bella, 4 Jahre, kastriert, ist anderen Hunden aggressiv... mehr