Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hundeerziehung

traumduo2009 schrieb am 26.07.2014
Angaben zum Hund: Strassenköter mix, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Unser Hund, ist regelmäßig und unkontrollierbar aus heiterem Himmel völlig agrerssiv gegen Menschen, gegen Motorradfahrer und vor allem anderen Hunden, er flippt dann völlig aus.
Es handelt sich um einen kleinen Hund aus Kreta, nicht größer als eine Handtasche, aber in den besagten Fällen wird er zum Werwolf.
Alle Methoden haben bisher keinen Erfolg gebracht

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 08.08.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    mein erster Gedanke, hat der Hund genügend Auslastung? Geistig und auch körperlich?
    Und er ein Abbruchsignal wie NEIN? Und reagiert er auch darauf?
    Das Verhalten hört sich nach Frust an, und das kann durch zu wenig geistiger Auslastung kommen. Sie sollten eine konsequente Erziehung mit Regeln und auch Beschäftigung mit ihm machen. Hilfestellung können Sie in guten Hundeschulen finden.
    Viel Erfolg..

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hündin ist nicht immer verträglich

Meine Hündin kommt aus Rumänien. Sie hat eine Freundin mit der sie... mehr

Wie soll ich mich verhalten?

Mein kleiner Hund fängt an, bei entgegenkommenden Hunden zu... mehr

2 Rüden aneinander gewöhnen

Hallo, ich habe folgendes Problem: Mein Freund und ich möchten... mehr

Verhalten deuten und handeln

Hey, Ich bin häufig mit meiner Hündin (Flakes, 3 Jahre alt,... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.