Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Hundebegegnungen

  Saarland
jasmine schrieb am 06.12.2017   Saarland
Angaben zum Hund: belgischer Schäferhundmix mit Staff, männlich, kastriert, Alter 4-10 Jahre

Hallo, ich habe ein grosses Problem, habe mein seit 3 Jahren aus dem Tierheim, er hat jetzt 6 Jahre ich traue mich nicht mit ih spazieren zu gehen, sobald ein Hund kommt gehen die Ohren hoch, Pelz geht hoch, zieht und bellt und ich packe ihn dann fast nicht, da er 30 kilo hat und ich habe nur 50 kilo. Ich weiss dass er spürt dass ich angst habe bei Hundebegegnungen, aber ich bekomme meine Angst nicht in den Griff, letztes mal hat er mich fast über die Strasse gezogen. Gehe nur mit ihm auf eine grosse Wiese mit Ball spielen, nur Zeiten wo ich weiss dass keine Hunde da sind. Können Sie mir einen rat geben, bitte

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 06.12.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Jasmine,
    sicher hängt das Verhalten Ihres Hundes mit Ihrer Reaktion zusammen. Beobachten Sie sich einmal selbst wenn ein Hund entgegen kommt. Nehmen Sie gleich die Leine kürzer, werden langsamer, der Arm wird starr, versuchen Sie den Hund zu beruhigen, sagen "Aus"; "Nein", schimpfen...? Das alles bedeutet für den Hund: AUFREGEN. Er merkt, dass Sie unsicher sind und will Ihnen helfen weil er denkt, einer muss ja handeln :-) Leider ist es nicht möglich, aus der Entfernung zu raten, wie Sie das ändern können. Da hilft nur üben üben üben und das geht nur mit anderen Hunden zusammen. Am besten kontaktieren Sie eine Hundeschule, wo Sie Hundebegegnungen unter Aufsicht trainieren können.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Warum reagiert mein Hund immer unterschiedlich auf Artgenossen?

Hallo liebes AGILA Team. Meine Emma ist kürzlich 5 Jahre alt... mehr

Agressives Verhalten gegen 2. Hund

Wir haben zwei unkastrierte Rüden. Der "alte" Dickie (Mops Terrier... mehr

Leinenagressiv

Meine 2,5 jährige Labbi-Schäferhündin ist an der Leine aggressiv zu... mehr

Hund greift anderen hund an.

Hallo wir wohnen zur zeit bei bekannten die auch einen hund haben... mehr