Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Anderer Hund in der Wohnung

  Berlin
Sternchen91 schrieb am 11.05.2017   Berlin
Angaben zum Hund: Old english bulldog, männlich, nicht kastriert, Alter 1-3 Jahre

Mein hund ist GAR NICHT aggressiv es sei denn ein anderer betritt SEIN zu Hause..
Das Problem ist.. Ich hätte gern einen zweiten Hund dass er nicht allein ist wenn ich arbeiten bin...
Hilft es ihn kastrieren zu lassen dass er einen zweiten Hund akzeptiert? Er ist einfach sehr dominant leider, lg Marie

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 25.05.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Marie,
    die wenigsten Hunde sind dominant, die meisten werden durch ihre Besitzer in diese dominante Rolle gedrängt. Aus dem Grund wäre es für mich wichtig, zu erfahren, wie Sie in den Momenten reagieren.
    Der Hund muss einen Grund haben, Ihre Wohnung als SEIN Zuhause anzusehen, nicht als Ihres. Darf er ungefragt auf Sofa oder Bett? Hat er immer Futter und Spielzeug zur Verfügung?. Fordert er von Ihnen Streicheleinheiten, Spielen, Leckerchen?

    Auf Ihre Antwort freut sich
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Warum reagiert mein Hund immer unterschiedlich auf Artgenossen?

Hallo liebes AGILA Team. Meine Emma ist kürzlich 5 Jahre alt... mehr

Leinenagressiv

Meine 2,5 jährige Labbi-Schäferhündin ist an der Leine aggressiv zu... mehr

Hund greift anderen hund an.

Hallo wir wohnen zur zeit bei bekannten die auch einen hund haben... mehr

Hund ruhiger bekommen

Hallo ich haben ein mini Yorkshire Terrier ist jetzt 1jahre und 5... mehr