Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Aggressives Verhalten gegen anderen hunden

  Sachsen
deNancy schrieb am 10.08.2015   Sachsen
Angaben zum Hund: Mischlinge ab 45 cm, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo,
mein Hund ist über fremden Hunden gegenüber sehr aggressiv egal ob Männchen oder Weibchen.
Er rasstet regelrecht aus und zieht dabei extrem an der Leine. Am Anfang wo ich ihn bekommen habe mit 5 Monaten war noch alles in Ordnung er wollte mit allen anderen hunden spielen nach der Zeit worte es immer schlimmer.
Ich habe ihn auch aus einem schlechten Haushalt raus geholt wo er nur eingespärt worte und gequellt.
So ist er ein wundervoller Hund er ist jetzt stubenrein macht nix kaputt und bleibt auch mal ein paar Stunden alleine. Nur das extreme Ziegen an der Leine und die Aggression gegen andere Hunde. Ich hoffe sie können mir einen guten Rat geben.
Mfg Nancy

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(6)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 11.08.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Nancy,
    das Problem liegt wahrscheinlich, wie in den meisten Fällen, an der Leinenführigkeit. Achten Sie darauf, dass Ihr Hund immer hinter oder neben Ihnen an lockerer Leine geht. Dann führen nämlich Sie und die Hündin muss nicht regeln wenn z. B. ein anderer Hund kommt.
    Wenn Sie an anderen Hunden vorbeigehen, versuchen Sie Ruhe auszustrahlen d. h. nicht reden, nicht schimpfen und nicht die Leine krampfhaft kürzer halten. Das alles veranlasst Ihren Hund nämlich, sich noch mehr aufzuregen.
    Üben Sie aber vor allem die Leinenführigkeit. Lassen Sie sich NIE von Ihrem Hund wohin ziehen. Wenn er zieht, bleiben sie stehen, bis die Leine wieder locker ist, oder Sie drehen um und gehen in eine andere Richtung.

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

  • deNancy
    deNancy
    schrieb am 11.08.2015

    Danke für die schnelle antword, das habe ich schon alles ausbrobiert.
    Kann das sein das er eine leinen aggresion hatt weil wenn der von der leine ist hört er und läuft sorgar bei fuß.
    Mfg

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 11.08.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Ja, deswegen heißt es ja Leinenaggression. Deswegen sollte er auch mit Leine bei Fuß laufen können, an lockerer Leine.
    Achten Sie einmal auf Ihre Reaktion, wenn ein Hund entgegenkommt. Nehmen Sie gleich die Leine kurz, versuchen Ihren Hund zu beruhigen oder abzulenken, schimpfen vielleicht? das alles ist für den Hund das Zeichen, sich aufzuregen denn er meint ja, weil Sie sofort auf den anderen Hund reagieren, muss er das regeln.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

  • deNancy
    deNancy
    schrieb am 11.08.2015

    Das mit der lockeren leine habe ich ja auch schon gemacht und habe mich dabei entspannt aber er zieht trotzdem drauf los. Auch wenn ich denn anderen hund mal nicht mitbekomme und ich ihn ja kein grund geben kann das er sich aufregt macht er das. Lenny ist auch ein sehr dominater hund z.B. auch hunde die er kennt beist er in denn nacken aber nicht aggresiev so das es eskalieren würde.
    So ist er auch ein ganz gut erzogener hund.

  • deNancy
    deNancy
    schrieb am 11.08.2015

    Das mit der lockeren leine habe ich ja auch schon gemacht und habe mich dabei entspannt aber er zieht trotzdem drauf los. Auch wenn ich denn anderen hund mal nicht mitbekomme und ich ihn ja kein grund geben kann das er sich aufregt macht er das. Lenny ist auch ein sehr dominater hund z.B. auch hunde die er kennt beist er in denn nacken aber nicht aggresiev so das es eskalieren würde.
    So ist er auch ein ganz gut erzogener hund.

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 11.08.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Nancy,
    es ist natürlich nicht möglich, den genauen Grund zu erfahren, ohne die Situation gesehen zu haben.
    Deshalb rate ich Ihnen, sich nach einer Hundeschule in Ihre Nähe zu suchen. Die können Ihnen dann vor Ort sicher weiterhelfen.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund wird angegriffen - wie verhalte ich mich?

Hallo, Ich habe einen kleinen Dackel-JackRussel-Labrador Mischling... mehr

Mein Hund und andere Hunde

Mein Rüdesheim ( 2 1/2) greift draußen jeden anderen Hund an. Im... mehr

Bellt ständig andere Hunde an

Hallo liebes Team, unsere Hündin bellt an der Leine jeden hund an... mehr

Welpen agressiv gegen Nachbarshund

Wir haben einen anderen Hund (Briard) auf dem Grundstück der auch... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.