Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

aggression bei anderen rüden

sabine unger schrieb am 28.12.2015
Angaben zum Hund: Terrier, Jack Russel, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo.
Seid ca 1 jahr rastet mein hund immer mehr aus wenn er andere Hunde sieht ( vor allem rüden und an der leine). Davor war er nie ein problem. Ist mit samtlichen rassen groß geworden. Egal ob rüde oder hündin, kastriert oder nicht.
Auch ohne Leine geht es zu 90% schief.
Was kann ich machen?
Danke für die Antwort.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Carolin Borchardt
    Carolin Borchardt (Hundetrainer)
    schrieb am 29.12.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    was heißt denn "schief gehen"? Lautstarkes Gepöbel ist nicht gefährlich... Ich schätze, das Verhalten Ihres Hundes ist sukzessive von Ihnen verstärkt worden, indem Sie vielleicht gebrüllt haben, wenn Ihr Hund "ausgerastet" ist oder was auch immer. Meiner Meinung nach werden mehr Infos benötigt um präzise beraten zu können. Gönnen Sie sich eine fundierte Verhaltensberatung mit nachfolgendem systematischen Training.
    Carolin Borchardt
    Trainerin und Coachin für Menschen und Hunde
    Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin IHK|BHV
    Berlin - allbezirklich

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hündin ist nicht immer verträglich

Meine Hündin kommt aus Rumänien. Sie hat eine Freundin mit der sie... mehr

Wie soll ich mich verhalten?

Mein kleiner Hund fängt an, bei entgegenkommenden Hunden zu... mehr

2 Rüden aneinander gewöhnen

Hallo, ich habe folgendes Problem: Mein Freund und ich möchten... mehr

Verhalten deuten und handeln

Hey, Ich bin häufig mit meiner Hündin (Flakes, 3 Jahre alt,... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.