Wie wird mein Hund Katzenverträglich ?

  
am 02.08.2011   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,



mein quirrlich, kleiner Hund verträgt sich mit allem.

Ist nur sehr nervös.

Alle Katzen bäumten sich bisher auf, weil er so aufgedreht ist.

Wie kann ich meinen Hund nun zu den Katzen bringen ?

MfG Meyer

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 08.08.2011

    Guten Abend,

    es ist sehr schwierig einen quirrligen Hund zu den Katzen zu bringen. Katzen mögen schnelle Handlungen oder Reaktionen nicht. Deshalb schleichen sie auch oft in Gefahrensituationen und beobachten bevor sie handeln. Wenn du natürlich einen Katzenwelpen hast, der deinen Hund von Anfang an gewohnt ist in seiner Nähe zu haben, wird das kein Problem sein. Wenn dein Hund weiterhin quirrlig bleibt, glaube ich nicht, dass man diese zusammen bringen kann. Warum ist es dir denn wichtig, dass er mit Katzen zusammen kommt?

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun bei Futteraggressivität/Territorialverhalten?

Hallo.
Meine Cane Corso Hündin ist 2,5 Jahre alt. Mein

... mehr

Mein Hund bellt während man sitzt, was kann ich dagegen tun?

Hallo!
Ich habe ein kleines Problem mit meiner

... mehr

Hund wird aggressiv bei meiner schwarzen Katze, was kann ich tun?

Hallo,
ich brauche dringend Hilfe. Ich habe 2 Hunde. 1

... mehr

Was tun, wenn Hund Aggressionen gegenüber meiner Katze zeigt?

Mein Hund bellt oder knurrt meine Katze an, sobald sie sich ihr

... mehr