Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Welpe bleibt alleine

  Mecklenburg-Vorpommern
Ines Anita schrieb am 07.09.2017   Mecklenburg-Vorpommern
Angaben zum Hund: Parson Russel Terrier, weiblich, nicht kastriert, Alter 2-5 Monate

Ich und mein freund haben einen 3 1/2 monaten alten parson russel terrier. Wir gehen beide arbeiten. Das alleine bleiben kennt sie schon,bloß sie hat das laminat in unserem flur immer zu halten gehabt. Mittlerweile geht es. Da mein freund mur paar minuten von der arbeit entfernt ist geht er in der mittagspause nach hause und geht mit ihr zum pullern raus. Von morgens bis mittags ist alles okay bloß danach macht sie wieder unsinn. Ist das frust weil er wieder gegangen ist? Wie kann man ihr das abgewöhnen ? Wir denken aber das er mittags noch nachhause muss, da die blase bestimmt noch nicht so groß ist das sie länger alleine bleiben kann.
Danke im vorraus.
Liebe Grüße Ines

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 07.09.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Ines,
    wie lange ist Ihre Hündin täglich allein?
    Tatsächlich 8 Stunden, bis auf die Mittagspause? Sie ist noch keine 4 Monate alt. Das kann so auf Dauer nicht gut gehen.
    Auf die Beantwortung der Fragen freut sich ....
    Sabine Busch
    www.mobile-hundeschule-hinterland.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was will mir mein Hund damit sagen

Wen ich in der Badewanne sitze fängt der kleine an zu jaulen und zu... mehr

Labrador Welpe zu aufgedreht

Hallo, Unser Labrador Welpe ist mittlerweile 6 Monate und... mehr

Ohne mich wird Welpe wild

Hallo, Am Wochenende haben wir uns einen Welpen angeschafft und da... mehr

depressiver Zweithund

Wir haben eine Boxer Mädchen und eine Französische Bulldogge Rüde.... mehr