Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Welpe attackiert Kind

  
Steffi_Smudo schrieb am 27.02.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo unser 12 Wochen alter Welpe attackiert ständig unsere 4,5jährige Tochter. Egal ob sie an ihm vorbei geht oder irgendwo sitzt er kommt und beginnt sie zu zwicken oder an ihr zu zerren. Es scheint nicht wirklich böse gemeint aber wir haben Sorge dass er ihr mal richtig weh tut oder sie Angst vor ihm bekommt. Wir gehen dann natürlich dazwischen nehmen sie aus der Situation (setzen Sie aufs Sofa wo der Hund nicht hin darf) ignorieren ihn...
Gibt es von Ihnen vielleicht Tipps wie wir am klügsten damit umgehen?
Lg Steffi

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Kutschick
    Sabine Kutschick (Hundetrainer)
    schrieb am 06.03.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo, im Ansatz reagieren sie schon richtig. Sie sollten jedoch nicht das Kind aus der Situation herausnehmen, sondern den Hund.
    Er muß nämlich lernen, wenn ich dieses Verhalten zeige, lohnt es sich nicht für mich, weil ich z.B. ins Körbchen muß/ in einem anderen Zimmer eine "Auszeit" bekomme.
    Beißhemmung müssen Hunde lernen.
    Üben Sie, daß ihr Hund das Kind respektiert. Z.B. ihre Tochter legt ein Leckerchen in seinen Napf und er darf es erst nehmen, wenn die Kleine es frei gibt. Sichern sie ihren Hund mit einer Hausleine + Geschirr, damit er nicht losstürzen kann. Erst wenn ihre Tochter das "Okay" gibt, lassen sie die Leine lang, damit er sich das Leckerchen holen kann.
    Wichtig ist, daß SIE den Hund korrigieren müssen, wenn er ihre Tochter zwickt oder bedrängt. Beziehen sie ihre Tochter ins Training mit dem Hund mit ein.
    In manchen Hundeschulen gibt es besondere Kurse für Kind &Hund. Oder sie lassen sich einige Übungen von einem Hundetrainer zu Hause zeigen und erklären, wie sie solche Situationen in Zukunft verhindern können. Adressen finden Sie z.B. auf den Seiten des BHV unter https://www.hundeschulen.de/

    Mit freundlichen Grüßen Sabine Kutschick
    zertifizierter Hundetrainer/Verhaltensberater IHK/BHV

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Welpe Macht wenn er allein ist zeug kaputt

Mein fast 5 Monate alter weißer Schweizer Schäferhund macht wenn er... mehr

Alleine bleiben

Hallo, ich habe seit ca 1 Monat eine kleinen Welpen (inzwischen ist... mehr

Boxer Welpe hört nicht auf an Planzen zu knabbern

Hallo Zusammen, mein 9 Wochen alter Boxer Welpe lässt mir... mehr

Hund zieht Kissen durch die Wohnung

Hallo, Eine Frage haben wir: unser kleiner wollen hat ein Kissen in... mehr