Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Wir haben da ein Problem

  
Mario_Kroner schrieb am 13.07.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Zuerst einmal, wir haben zwei Hündinnen. Eine ist 3 Jahre alt (Sam) die andere nämlich Nalia ist knapp ein Jahr alt. Es war schon immer so dass Nalia auf die Couch gemacht hat wenn die beiden alleine waren. Da wir schon Erfahrungen mir Sam hatten bin ich dann gegen Mittag nach hause und kurz mit ihr raus damit sie sieht dass ich wiederkomme und damit sie "machen" kann. Aber es änderte sich nicht. Fast jeden Tag wenn meine Frau 15 Uhr (nach Feierabend) nach hause kam war auf die Couch uriniert bzw. gekotet. Wenn ich zuhause bin macht sie das nicht und hat sie auch nie. Inzwischen macht sie das schon wenn meine Frau zuhause ist. Wir haben schon Hilfe beim Tierarzt gesucht, kein Ergebnis. Und es wird nicht besser was natürlich meine Ehe etwas strapaziert. Vielleicht fällt ihnen ja etwas dazu ein. Für Fragen stehe ich natürlich jederzeit zur Verfügung. LG Mario

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 13.07.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Mario,
    die einfachste Methode wäre erst einmal den Zugang zum Sofa zu unterbinden. Legen Sie eine Malerfolie oder eine Rettungsdecke drauf. Das Material mögen Hunde nicht.
    Wichtig ist auch, wenn irgendwo ein Malheur passiert, wischen Sie es weg ohne das die Hunde das sehen. Schimpfen Sie nicht, bleiben Sie ruhig.
    Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.
    Liebe Grüße und viel Erfolg!
    Sabine Busch
    www.mobile-hundeschule-hinterland.de

  • Mario_Kroner
    Mario_Kroner
    schrieb am 13.07.2017

    Hallo Frau Busch, das mit der Malerfolie haben wir versucht und sie findet das knistern ganz toll. Große Mülltüten unter dünnen Decken (wegen der Optik) sind unsere derzeitige "Lösung". Das funktioniert aber auch nicht wirklich weil sie die Malerfolie kaputt kratzt und alles (egal was aus der Couch an Decken und Folien liegt) wegschiebt. ?

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 13.07.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Mario,
    versuchen Sie alte Decken sicher auf dem Sofa zu befestigen, es gibt auch passende Überzüge. Dann kleben Sie kräftiges doppelseitiges Klebeband drauf. Am Rand und auch auf die Sitzfläche wo sie immer hin macht. Das mögen Hunde gar nicht.
    Wichtig ist, die Decke muss fest sein.
    Versuchen Sie es!
    Lieber Gruß
    Sabine Busch
    www.mobile-hundeschule-hinterland.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Unser Rüde kastriert pinkelt ab und zu in die Wohnung

Hallo zusammen,in unserem Haushalt lebt seit einem Jahr ein Rüde der... mehr

Stubenreinheit erreichen beim Hund

Mein kastrierter 3 Jahre alter Retromops entledigt sich auch nach 8... mehr

Chihuahua pinkelt nachts

mein Chihuahua 4 J pinkelt nachts auf den Teppich im... mehr

Stubenrein nach 6 Monaten

Liebes AGILA-Team, Ihr seit wohl meine letzte Hoffnung! Mein 3... mehr