Was tun, wenn Hund in der Wohnung uriniert?

  
j.dohse schrieb am 13.04.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Mein Hund ist den ganzen Tag über im Garten draußen, abends macht er sich bemerkbar dann gehe ich mit ihm raus. Aber trotzdem markiert er und pullert überall in dem Haus an den Möbeln. Wir haben den Hund mit einem dreiviertel Jahr von einem Züchter bekommen,er kam aus einem Rudel, im ganzen Haus auf dem Fußboden waren Handtücher verteilt, wo die Hunde drauf urinieren konnten. Wenn ich ihn auffordere, komm Pipi machen, pullern gehen, dann kommt mein Hund, geht raus, geht pullern und wird mit einem Leckerli belohnt. Auch wenn ich wieder eine Puller Stelle entdeckt habe und laut sage "ach was hast du denn hier wieder gemacht "weiß mein Hund sofort was los ist und verzieht sich, bis die Stimmung wieder besser ist.


Mein Hund wird weder geschlagen noch mit Nichtachtung bestraft. Aber es ist nicht schön wenn er überall hin pullert. In der Nacht kommt er, leckt mir im Gesicht, macht mich so munter und wir gehen pullern. Auch da freuen wir uns und er bekommt ein Leckerli. Auch habe ich in mein Bad, unten sowohl auch oben, Tücher zu liegen, wo er drauf urinieren kann. Zum wegwischen benutze ich jetzt schon Desinfektion, damit mein Hund das nicht mehr riechen kann, wo er schon mal hin uriniert hat.
Ich habe einen Zwerg Pommeraner Spitz von 3 Jahren, es wäre schön wenn Sie mir einen Tipp geben könnten. Vielen Dank

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Marina Krieg
    Marina Krieg (Hundetrainer)
    schrieb am 01.05.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo,

    Sie schrieben ja bereits, dass der Hund auch im vorherigen Haushalt nicht stubenrein war. D.h., er hat vermutlich nie gelernt, dass man ausschließlich draußen pullern sollte.

    Wenn gesundheitliche Ursachen ausgeschlossen sein sollten (bei Unsauberkeit empfehle ich immer zuerst den Gang zum Tierarzt), sollten Sie den Hund zunächst ständig beobachten. D.h. konkret, dass der Hund sich tagsüber immer im gleichen Raum aufhalten sollte wie Sie, damit Sie mitbekommen, wann er muss. Nicht jeder Hund zeigt das deutlich an, manchmal sind es auch Kleinigkeiten wie kurz zur Tür schauen, kurz Sie anschauen oder eine "Extrarunde" im Wohnzimmer drehen.

    Zum Wegwischen empfehle ich Ihnen Enzymreiniger wie z.B. diesen hier: https://www.amazon.de/Happyzym-Enzymreiniger-Geruchsentferner-Fleckenentferner-Tierger%C3%BCche/dp/B07ZS39LV5
    Ansonsten könnte es sein, dass die markierten Stellen für Sie zwar sauber sind, es für den Hund aber dennoch nach "Klo" riecht und er die Stelle nochmals benutzt.

    Umso häufiger der Hund draußen uriniert, desto schneller klappt es mit der Stubenreinheit. Dennoch wird es aufgrund der bisherigen Lernerfahrung nicht von heute auf morgen funktionieren. Machen Sie sich dazu gern einen Plan, wann und wo der Hund uriniert hat, um objektiv zu beurteilen, ob es besser wird.

    Zusammengefasst meine Empfehlungen:
    1. Gesundheitliche Ursachen ausschließen
    2. Den Hund gut beobachten
    3. Enzymreiniger benutzen
    4. Plan zur Übersicht machen

    Viel Erfolg beim Training :)

    Liebe Grüße
    Marina von den Ostseepfoten
    www.ostseepfoten.com

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn Hund auf den Tisch klettert und dort sein Revier markiert?

Hey Leute,
wir haben seit kurzem folgendes Problem: Unser

... mehr

Hündin kotet nachts in die Wohnung, was tun?

Wir haben seit gut 5 Wochen eine 3 Jahre alte englische Bulldog

... mehr

Was tun, wenn Hund in die Wohnung pinkelt?

Ich habe zwei Hunde. Ich gehe mit beiden separat spazieren. Mir

... mehr

Was tun, wenn Hund das erste Mal ins Bett gepinkelt hat?

Unsere Hündin, 14 Monate, ist bei uns zu Hause stubenrein und

... mehr