Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Wie lange der Hund am Tag alleine lassen?

Thema: Allgemeines
  Hessen
loui schrieb am 28.09.2015   Hessen
Angaben zum Hund: Mops, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo zusammen,

mein (ex)Freund und ich haben uns ein Mops geholt, als er welpe war, war er so gut wie nie alleine in der Wohnung und wir haben ihn mit der Zeit langsam daran gewöhnt, dass er mal alleine bleibt. Während unsere Abwesenheit hat er nie etwas kaputt gemacht, hat sich nur hingelegt und geschlafen. Er wird in Dezember zwei Jahre alt und seit einem Jahr, gehe ich morgens bevor ich zur Arbeit gehe mit ihm gassi, dann ist mein Freund bevor er zur Arbeit gegangen ist so gegen elf wieder mit ihm ne runde gegangen und um Vier also spätestens nach vier std. war eine von uns dann zu Hause.
Er hat sich so gut an das Rhythmus gewöhnt, dass ich während Krankheiten gesehen hab, dass er Tagsüber schläft damit er ab 16-17 Uhr Kraft hat um zu spielen.
Ich habe jetzt eine Frage und zwar mein Freund und ich haben uns getrennt und er kommt aus andere Stadt, da ich mein Hund nicht weggeben möchte, obwohl mein Freund sowieso nicht arbeitet, bin ich sehr beschäftigt wie ich das alles organisieren kann, denn ich habe ganz normale Bürozeiten und bin mit Fahrtzeiten ca. 10 std nicht zu Hause.

Ich habe mir so vorgenommen morgend eine große Runde mit ihm zu machen (ca.40-50 min) dann nach ca. 4 Std wird entweder meine Nachbarin oder mein Schwester zu ihm nach Hause wieder 30-60 min Gassi gehen und ihn wieder nach Hause bringen, dann ist er wieder ca. 4 std alleine und ich werde dann zu Hause sein.

Wäre das in Ordnung? ich konnte ihn für den ganzen Tag beim Pension abgeben, aber ich kenne mein Hund er wird sich in seiner vertrauter Umgebung besser fühlen.

Darf ich ihn so behandeln, also
morgen 45.min Gassi
4 std. alleine
mittags ca. 45.min Gassi
4 std. Alleine
dann bin ich zu Hause

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Gabriele Holz
    Gabriele Holz (Hundetrainer)
    schrieb am 28.09.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,

    wenn Sie meine ehrliche Meinung hören möchten, Nein! Hunde sind hoch soziale Tiere und benötigen die menschliche Anwesenheit, auch wenn sie dabei schlafen. Vier bis fünf Stunden sind gerade noch akzeptabel, zehn Stunden nicht, auch wenn diese durch einen Gassigang unterbrochen sind.

    Kann Ihr Hund nicht danach mit zur Nachbarin oder zur Schwester?

    Herzlichst
    Ihre Gabriele Holz

  • loui
    loui
    schrieb am 28.09.2015

    Hallo,

    vielen Dank für Ihre Antwort, mein Hund kann leider nicht zur Nachbarin, weil sie selber ein Hund hat und die beide verstehen sich nicht immer und mein Schwester muus danach zur Arbeit.
    Allerdings da mein Freund auch unbedingt den Kontakt aufrecht erhalten will, wollte unbedingt ihn mitnehmen, da ich gesehen hab dass er sehr viel leidet, und das wollte ich nicht habe ich ihn vorgeschlagen, dass er unter der Woche unseren Hund mitnimmt und am Wochenende wieder zu mir bringt. wäre das eventuell besser für mein Hund, ich habe mir überlegt, dass unseren Hund von Dienstag nachmittag bis Freitag nachmittag bei ihm bleibt, aber anderer Seits habe ich angst, dass er seine Bindung zu mir verliert :-(

    Beste Grüße
    Leyli

  • Gabriele Holz
    Gabriele Holz (Hundetrainer)
    schrieb am 28.09.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Leyli,

    nicht die Quantität (Dauer) einer Beziehung, sondern die Qualität einer Beziehung entscheidet über die Bindung. Wenn Sie sich an den Wochenenden Zeit für Ihren Hund nehmen, sich mit ihm beschäftigen und das tun, was Ihnen und Ihrem Hund Spaß macht, dann wird er die Bindung zu Ihnen behalten.

    Herzlichst
    Ihre Gabriele Holz

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Clickertraining

Hallo. Vielleicht können sie mir helfen. Wie kann ich meinen Hund... mehr

Rüde dauerläufig was tun ihne op

Mein max fast 12 und meine Shiva 1 Jahr haben am 04.05.2017 Welpen... mehr

Spielen

Guten Morgen ich habe 15 Jahre hundeerfahrung jedoch will mein Hund... mehr

Reagiert nicht auf seinen Namen

Hallo Mein Hund ist ein Jack Russell und ist 9 Monate und 4 Monate... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.