Verbeugen

Thema: Allgemeines
  
Steph544 schrieb am 17.01.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo, wie kann ich ein Training abbrechen? Wir scheitern bei dem 1. Teil von Verbeugen schon ? Er macht Sitz, legt sich hin oder geht die ganze Zeit rückwärts.
LG Steph

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Kutschick
    Sabine Kutschick (Hundetrainer)
    schrieb am 23.01.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, sie können als Abbruchkommando fürs Training das Wort "schade" oder "falsch" nutzen. Dann gehen sie einfach etwas zurück und beginnen noch einmal von vorn. So kann ihr Hund seine Position selber auflösen.
    Wen es nicht gleich klappt, legen sie noch ein paar Zwischenschritte ein, die sie schon als richtig belohnen und versuchen über kleine Schritte zum Ziel zu kommen.
    Viel Erfolg und weiterhin Spaß am Training.

    Mit freundlichen Grüßen Sabine Kutschick
    zertifizierter Hundetrainer/Verhaltensberater IHK/BHV

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wie kann man den Jagdtrieb eines Hundes umlenken?

Hallo,
wir haben einen Jack Russel Rüden kastriert 3 Jahre.

... mehr

Mein Hund dreht bei Welpen durch, was kann ich tun?

Hallo! :)
Also, mein Hund ist tagsüber immer bei einer

... mehr

Was tun bei Bellen?

Mein Hund bellt im Garten jeden und alles was sich außerhalb des

... mehr

Hündin bellt ständig drinnen, was tun?

Hallo,
seit 3 Wochen lebt eine ca. 1 jährige Hündin aus dem

... mehr