Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Schwanz jagen

Thema: Allgemeines
  Hessen
Lisanne22 schrieb am 16.11.2015   Hessen
Angaben zum Hund: Schäferhund, Deutscher, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo, mein Hund dreht sich immer im Kreis und fängt seinen Schwanz wenn zu viel los ist oder jemand etwas lauter lacht. An was kann das liegen und wie bekommt man das aus dem Hund wieder raus ?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Gabriele Holz
    Gabriele Holz (Hundetrainer)
    schrieb am 16.11.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,

    manche Hunde neigen dazu ihren Schwanz zu jagen. Gerade Deutsche Schäferhunde gehören einer Studie zufolge dazu. Die Ursache kann genetisch bedingt sein, es kann aber auch sein, dass Ihr Hund damit ein Stressregulationsmittel gefunden hat. Wichtig ist in dieser Situation nicht zu schimpfen, da es den Stress verstärken würde. Sie sollten dennoch das Schwanzjagen unterbinden. Bieten Sie Ihrem Hund ein anderes Stressregulationsmittel an. Dies kann Bewegung an sich sein, z.B. Apportieren oder auch etwas Kauen, z.B. einen Büffelhautknochen.

    In schlimmen Fällen kann der Tierarzt ein Medikament (Clomipramin oderFluoxetin) verordnen.

    Sie konnten ja schon sehr gut die Ursache erkennen. Notieren Sie sich die Umstände, unter denen das Verhalten auftritt. Versuchen Sie dann Ihren Hund zu desensibilisieren, indem Sie ihn diesen Umständen in verminderter Form oder in größerem Abstand aussetzen und ihn hierbei beschäftigen.

    Sie schreiben, dass Ihr Hund das Verhalten z.B. zeigt, wenn jemand lauter lacht. Hier können Sie z.B. beginnen, die Belohnungen immer mit einem Lachen zu geben, das dann mit der Zeit immer lauter und fröhlicher wird. So kann Ihr Hund das Lachen positiv verknüpfen.

    Häufig tritt dieses Verhalten auch auf, wenn der Hund unterfordert ist. Dies scheint bei Ihnen aber wohl nicht der Fall zu sein, da Sie ja beschreiben, dass es eher in Stresssituationen auftritt.

    Für Rückfragen und weitere Trainingstipps stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

    Herzlichst
    Ihre Gabriele Holz

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wir bekommen ein baby

Vielen lieben dank für ihre schnelle rückantwort 😊 ja er ist jetzt... mehr

Nicht anspringen

Wie bekomme ich das abgewöhnt das mein Hund nicht immer alle Leute... mehr

Bellen andere Hunde

Hallo! Wenn wir spazieren gehen und ein anderer Hund auf einem... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.