Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Mein Hund viel zu wild für meine katze

Thema: Allgemeines
tinifin schrieb am 07.05.2015
Angaben zum Hund: Deckel mix, männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Hu hu ich hab nen welpen 5 monate
Und noch eine Katze mit 2 1/2
Meine Katze wurde so gerne mal mit ihm ruhigen was machen kuscheln oder so ..
Aber er packt sie sich gleich immer am knack und meint sie mir doch die ganze Wohnung zu ziehen was kann ich tun das er das sehr schnell lässt

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Gabriele Holz
    Gabriele Holz (Hundetrainer)
    schrieb am 11.05.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    eine Katze am Genick zu packen und durch die Wohnung zu ziehen, ist kein Spiel mehr! Dies lässt sich auch in diesem Alter schon dem Jagdverhalten zuordnen. Dackel sind nun mal Jagdhunde, die dazu noch auf kleine, aber wehrhafte Tiere angesetzt werden (Dachs). Schon in diesem zarten Alter wird das Jagdverhalten "geübt". Ihre Katze ist aber kein "Jagdobjekt". Deswegen müssen Sie dies unbedingt unterbinden. Bitte tragen Sie Sorge dafür, dass Ihr Dackel immer nur Zugang zur Katze hat, wenn Sie ihn auch direkt greifen könnten. Das geht meiner Meinung nach sehr gut mit einer Hausleine. Stellen Sie bitte auch sicher, das die Katze immer eine Fluchtmöglichkeit hat. Nehmen Sie beide Tiere, sofern die Katze das noch mit macht, und streicheln Sie beide. Machen Sie Ihrem Hundchen klar, dass die Katze auch zur Sozialgemeinschaft gehört. Führen Sie die beiden zusammen, wenn Ihr Welpe schon von einem ausgiebigen Spiel mit Ihnen "hundemüde" ist. Wenn ihm also mehr nach kuscheln, als nach Spielen zumute ist.
    Alternativ bliebe Ihnen auch noch die Möglichkeit, Ihrem Dackelchen einen Maulkorb anzuziehen. Damit hätte er dann nicht mehr die Möglichkeit zu packen und müsste sich andere "Spielweisen" einfallen lassen.

    Herzlichst
    Ihre Gabriele Holz

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Alleine bleiben

Hallo, wir haben das Problem, dass unsere Hündin nicht alleine... mehr

Bellen meines Hundes

Hallöchen.... Meine 11 Jahre junge mischlingshündin bellt immer wenn... mehr

Pöbeln an Grundstücksgrenze

Unser 5-jähriger Hovawart-Rüde rennt bei jedem... mehr

Aufmerksamkeit

Mein hund möchte immer Aufmerksamkeit ganz schlimm ist es wenn wir... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.