Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

mein hund läuft keine treppen

Thema: Allgemeines
  
christina-noch schrieb am 15.10.2011   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

habe eine ein jährige hündin wohne im dritten stock und sie läuft nicht eine treppe ich trage sie runter und hoch geht schon fast allein ! aber ich kann denn hund nicht mehr anheben habe es im rücken bekommen ! da zu habe sie erst seid 2 wochen !!! ich brauch hilfee ich weiß nicht weiter mein freund will sie sonst wieder abgeben !!!

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(2)

  • Hundetrainerin Milanovic
    Hundetrainerin Milanovic
    schrieb am 26.10.2011

    Guten Abend


     


    Sorry für die späte antwort


    Hunde tun so alles für Futter


    der eine für normales Futter der andere für besonders leckeres Futter


    Die Treppe ist bestimmt ungewohnt .Versuchen sie mit leberwurst stück für stück für jede treppe bisschen lecker wurst lecken,


    lg


     

  • canin-behaviour
    canin-behaviour
    schrieb am 27.10.2011

    Das Ihr Hund Angst hat die Treppe herunterzusteigen kann zum einen damit zusammenhängen, dass Hunde distanzen nicht sehr gut einschätzen können. Zum anderen kann es auch daran liegen, dass der Hund noch nicht sehr lange bei Ihnen lebt.


    Vertrauen zum Menschen ist ein Grundstein um Situationen in denen der Hund ängstlich und nervös reagiert, gemeinsam zu bewältigen. Auch die Tatsache dass Sie selber unter Streß stehen, weil Sie Probleme mit dem Rücken haben (sie haben Schmerzen) und Ihr Partner Ihnen Druck macht, ist leider in der jetzigen Situation nicht förderlich. Das überträgt sich nämlich auf den Hund.


    Trainieren Sie das Treppen abwärts laufen bitte nicht nur dann, wenn Sie mit dem Hund vor die Türe müssen, dann haben Sie es nämlich eilig und das ist leider kontraproduktiv.


    Bestätigen Sie jeden Ansatz des Hundes einen Schritt herunter zu machen mit einem ruhigen Lob und geben Sie vielleicht auch einen Teil der Tagesration Futter im Treppenhaus für jeden kleinen Schritt den Ihr Hund macht. Meine Hunde mögen es besonders mit kleinen Käsehäppchen gelockt zu werden oder besorgen Sie sich im FAchhandel eine Futtertube, die Sie mit Leberwurst oder Frischkäse füllen können.


     


    Viel Erfolg


    Natascha

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund bellt beim Öffnen von Jalousien

Unsere Hündin ist 1 Jahr und 8 Monate. Wir wohnen in einem... mehr

Was ist los mit dem?

Er ist sehr unruhig. Was soll ich machen? mehr

Hund zieht sehr an der Leine

hallo, mein hund zieht sehr an der leine und das nervt ohne ende. ob... mehr

Rastlos und unkonzentriert

Ich habe einen erwachsenen Hund übernommen, der bisher eigentlich... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.