Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Lernen ohne Leckerli

Thema: Allgemeines
  Nordrhein-Westfalen
Jadie schrieb am 29.07.2015   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Chihuahua, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Mein kleiner Chiuwawa mag keine Leckerlis. Wie kann ich sonst mit ihm lernen? Danke im voraus. Helga Mirke

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 03.08.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Es geht ja beim Training um Belohnung als Bestätigung für richtiges Verhalten. Wenn Ihr Hund kein Futter mag, dann können Sie auch mit Spiel oder Streicheleinheiten belohnen. Finden Sie heraus, was Ihr Hund gerne mag und nutzen Sie dies. Vielleicht können Sie auch mal besonderes Futter als Belohnung testen, Käse oder Würstchen vielleicht.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was kann ich machen

Hallo. Wir haben einen kleinen Pekinese- Chiaua. Er ist 5 Jahre alt... mehr

Bellt unangeleint Menschen an

Hallo, Meine Französische Bulldogge Tyrion (2Jahre) hat nie viel... mehr

Zweihund für Ersthund Stress ?

Hallo, zu unserer Papillon Dame (6,5 Jahre alt) haben wir einen... mehr

Meine 2 Hunde bellen an andere Hunde und auch Leute

Hallo ich habe 2 Hunde ein mischlin deutsche Schäferhund er ist bald... mehr