Hund ist in manchen Situationen nicht rückrufbar, was tun?

  
marina knop schrieb am 21.03.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,
seit fast 2 Monaten habe ich eine kleine Mischlingshündin (19. Monate alt), aus Rumänien. Sie musste bei 0 anfangen zu lernen, ist auch lernwillig. Mit Geschirr, Leine, das klappt sehr gut und sie ist auch freundlich zu anderen Hunden und Menschen. Vor 10 Tagen ließ ich sie im Hundepark zum 1. Mal von der Leine und auch das klappte super. Sie spielte mit den anderen Hunden, sobald ich mich entfernte, kam sie gleich hinterher.
Vor 2 Tagen hat sie entdeckt, dass es im Park Schlupflöcher in Gartenzäunen und Mauern gibt und verschwand schon 2 Mal dadurch, ist dann nicht rückrufbar. Nach einiger Zeit kommt sie zurück.
Nun darf sie nur an der Schleppleine laufen, doch das ist auf Dauer nicht die Lösung für mich/sie. Leider hat sie absolut kein Interesse an Spielzeug, weder Bälle, Zerrknoten oder Kuscheltiere findet sie cool.
An der Schleppleine läuft es gut. Wenn ich rufe, kommt sie sofort, um ein Leckerli abzuholen.
Vielleicht habe sie einen Tipp, wie ich ihr das Abhauen abgewöhnen kann? Vielen Dank! M.f.G.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 22.03.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo Marina,
    die Schleppleine kann eine Lösung sein, wenn es sonst keine Lösung gibt. Aber in erste Linie ist sie ein Trainingsmittel um den Rückruf zu trainieren. Allerdings dauert ein Schleppleinentraining bis zu einem Jahr.
    Wenn die Hündin nicht spielt versuchen Sie es mal, indem Sie sie ihr Futter durch apportieren eines Futterdummys verdienen lassen. Das in Verbindung mit der Schleppleine wirkt meistens Wunder beim Rückruftraining. Bei Youtube finden Sie darüber eine Menge Videos und es gibt auch sehr viel Literatur darüber.
    Für weitere Fragen, auch zum Training, kontaktieren Sie mich gerne wieder, auch telefonisch.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund zeigt Jagdverhalten gegenüber Rollerfahrern, was tun?

Hallo,
meine 11 Monate alte Golden Retriever Hündin fängt

... mehr

Mops ca. 3 Jahre, zieht beim spazieren und bellt, was tun?

Hallo liebe Leute,
der Mops von meiner Freundin und mir ist

... mehr

Mein Hund lässt andere Hunde nicht an mich ran, was kann ich tun?

Mein Herdenschutzmix aus Rumänien ist gut sozialisiert, wenn aber

... mehr

Was tun, wenn ich bei der Hundeerziehung versagt habe?

Hallo!
Ich habe immer von einem Hund geträumt und es war

... mehr