Deine Hundetrainer-Sprechstunde

krallen schneiden

Thema: Allgemeines
  Niedersachsen
Lena_Becker schrieb am 19.04.2016   Niedersachsen
Angaben zum Hund: Akita Inu, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Ich würde meinem Hund gerne die krallen schneiden. Allerdings weiß ich nicht wie ich ihn an die Zange gewöhnen kann. Ich habe bisher probiert ihm die Zange nur an die krallen zu halten und ihm mit einem Leckerli zu zeigen, dass es gar nicht schlimm ist . Leider zieht er die Pfoten immer vorzeitig weg, also schon wenn ich mit der Zange näher komme. Was kann ich tun ??

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Michaela Wolf
    Michaela Wolf (Hundetrainer)
    schrieb am 20.04.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    zu Ihrem Problem kann ich empfehlen, ein Kooperationssignal für Pflege am Hund aufzubauen. Wie das geht und welche Vorteile das hat, zeigt das Video sehr schön:
    https://www.youtube.com/watch?v=njas2eqanPE

    Bzgl. Ihres Versuchs. Sie sind vielleicht zu schnell vorgegangen. Ich würde zunächst das Anfassen an den Pfoten / Beinen postiv verknüpfen und separat die Krallenzange. Vielen Hunden ist es unangenehm, an den Pfoten & Beinen angefasst zu werden.

    Beste Grüße,
    Michaela Wolf

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Chihuahua dame läuft nur auf 2 beinen

Hallo... meine kleine Chihuahua Hündin,9 Monate alt, zieht ihre... mehr

Ausbildung zum hundetrainer

Können Sie mir Informationen zukommen lassen wie ich eine... mehr

Schlaf

Hallo mein hund flipper (8 monate) legt sich immer vor meinen... mehr

Hund in der Pupertät

Hallo, ich habe meinen Zwergpudel mit 13 Wochen aus zweiter Hand... mehr