Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

jagdtrieb

Thema: Allgemeines
ivonne73 schrieb am 09.09.2015
Angaben zum Hund: Malinois, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo ....ich habe zwei malinois ....die große hat einen ziemlich großen jagdtrieb den ich leider nicht in den Griff bekomme....genauso ist es...wenn sie eine Katze sieht....dann ist alles vorbei....

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Gabriele Holz
    Gabriele Holz (Hundetrainer)
    schrieb am 10.09.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,

    ich würde Ihnen gerne das Buch von Pia Gröning und Ariane Ullrich "Antijagdtraining" empfehlen, da es hier den Rahmen sprengen würde, auf alle Bestandteile des Antijagdtrainings einzugehen. Sicherlich wäre es noch sinnvoller, einen guten Kurs dazu zu besuchen.

    Neben einer guten Bindung gehört zum Antijagdtraining ein sehr guter Gehorsam, bzw. eine Signalkontrolle. Bei zwei Hunden ist es angebracht, mit jedem getrennt zu üben, da hier auf jeden individuell geachtet und eingegangen werden kann. Beginnen Sie auf jeden Fall mit einer Schleppleine und nicht gleich im Freilauf.

    Trainieren Sie mit Ihren Hunden als erstes das Zurücksehen zu Ihnen.

    Trainieren Sie ein Haltesignal und ein Umkehrsignal an. Diese Signale sollte der Hund im Schlaf beherrschen. Insgesamt kann man sagen, dass ein Geräusch mehr ins Bewusstsein des Hundes vordringt, als ein Wort, deswegen ist gegen eine Pfeife nichts zu sagen.

    Neben diesen Signalen sollte die Impulskontrolle gestärkt werden.

    Für das Kontrolltraining am Wild eignen sich Tierparks, in denen der Hund die Tiere sehen kann, aber für diese keine Gefahr besteht.

    Und das aller wichtigste dabei ist, den Hund Jagdersatzhandlungen anzubieten. Hier eignen sich Futterbeuteltraining, ein gut aufgebautes Reizangeltraining, Fährtentraining oder Mantrailing.

    Herzlichst
    Ihre Gabriele Holz

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Futter

Mein Welpe ist 4 1/2 Monate alt und bekommt 3 mal täglich Futter.... mehr

jammern

Mein Rüde ein Westi, 14 Jahre alt hat seit ein paar Monaten eine... mehr

Alleine lassen

Hallo, mein 2,5 Jahre junger Malteser Rüde Mailo muss in 2... mehr

Hundeerziehung

Guten Morgen.Wie kann man den Hund das Anspringen abgewöhnen,er... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.