Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Hund wandert nachts

Thema: Allgemeines
  Bayern
Sammy 130216 schrieb am 03.10.2016   Bayern
Angaben zum Hund: Laprador, männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Mein Hund wandert nachts andauernd umher. Er bringt ständig Sachen, Handtuch, Kissen, Decke..... Bin mit ihm täglich 2-3 mal ausgiebig spazieren, mit Stock werfen , Baden im See. Auch mit anderen Hunden kommt er oft zusammen zum gemeinsamen Gassi gehen und spielen. Denke ausgelastet müßte er sein.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Gabriele Prenzel
    Gabriele Prenzel (Hundetrainer)
    schrieb am 04.10.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Euer H u nd ist vermutlich das Gegenteil von ausgelastet. Er könnte eher Reizüberflutet sein. Legt einen grössseren Schwerpunkt auf Ruhe und verstärkt gerade dieses Verhalten. Beim Spiel mit seinen Sachen müsst ihr ebenso verstärken, wenn er sich selbst beschäftigt u nd nicht so sehr darauf eingehen, wenn er Aufmerksamkeit von euch einfordert.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Schlaf

Hallo mein hund flipper (8 monate) legt sich immer vor meinen... mehr

Hund in der Pupertät

Hallo, ich habe meinen Zwergpudel mit 13 Wochen aus zweiter Hand... mehr

Welpe springt auf fahrende Autos aber nur Abends

Hallo. Wir haben einen 6.Monaten alten Schäferhund. Soweit klappt... mehr

Rückruf

Hallo, ich habe einen 9,5 Monate alten Bolonka-Zwetna-Rüden, der

... mehr