Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

hund reibt sich an den ohren

Thema: Allgemeines
  Berlin
kilian geis schrieb am 21.09.2015   Berlin
Angaben zum Hund: Shih Tzu, männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

hund wäizt sich am boden einmal das linke oder das rechte ohr und gibt komische laute von sich
er läst sich ohne probleme an den ohren anfassen und die ohren sind sauber

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Gabriele Holz
    Gabriele Holz (Hundetrainer)
    schrieb am 21.09.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,

    das kann sowohl einfach nur Wohlfühlen sein, es könnten aber auch Ohrmilben sein oder eine Allergie. Schüttelt er sich denn auch öfter oder kratzt er sich an den Ohren?

    Herzlichst
    Ihre Gabriele Holz

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

pfeife

ich moechte "komm"lernen und zwar mit pfeife.welche pfeife? butte... mehr

hyperaktiv und kontrollzwang

meine Hündin hat in meinen Augen dass. sie kommt einfach nocjr zur... mehr

Sachen zerfetzen aus Langeweile

Guten Tag , mein kleiner Janusch ist jetzt 8 Monate alt und macht... mehr

Hecheln und ständiges lecken

Mein hund ist zwei jahre es ist ein Malteser und er hechelt nach... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.