Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund jault wenn er alleine ist

Thema: Allgemeines
  Schleswig-Holstein
ichannika90 schrieb am 10.01.2015   Schleswig-Holstein
Angaben zum Hund: Mischlinge ab 45 cm , männlich, nicht kastriert, Alter über 5 Jahre

Mein Hund jault plötzlich wenn er alleine ist.
Die Nachbarn beschweren sich leider.
Es ist egal, ob ich nur kurz oder länger weg bin.
Ich habe schon den Fernseher angelassen oder Leckerbissen versteckt
und Geduldsspielzeug.
Leider funktioniert die Ablenkung nur kurz und er fängt trotzdem kurze Zeit später
an zu jaulen.
Wenn er merkt das ich gleich aus dem Haus gehe wird er schon total anhänglich
und man merkt ihm an, das es ihm nicht passt das er alleine sein wird.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Gabriele Holz
    Gabriele Holz (Hundetrainer)
    schrieb am 12.01.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    das ist wirklich eine schwierige Situation für Sie. Sie schreiben, dass er plötzlich jault. D.h., es war schon einmal besser gewesen? Was könnte der Auslöser für die Verhaltensänderung gewesen sein? Hat sich in ihrem Leben etwas verändert? Sind Sie umgezogen? Haben Sie eine Trennung hinter sich oder etwas ähnliches? Wie lange ist der Hund täglich alleine?
    Wenn Sie mir diese Fragen beantworten könnten, können wir vielleicht etwas herausfinden über die Motivation. Ansonsten könnte ich Ihnen nur raten, wieder von vorne anzufangen. Lassen Sie den Hund erst in einem Zimmer alleine. Sie schreiben er fängt an anhänglich zu werden, wenn er merkt dass Sie gleich aus dem Haus gehen. Ich nehme an ,das merkt er, weil sie ihre Jacke anziehen, ihren Schlüssel nehmen und so weiter. Simulieren Sie also diese Situation, wenn sie in ein anderes Zimmer gehen. Beachten Sie dabei nicht. Ziehen Sie die Jacke wieder aus dem sie wieder in ein anderes Zimmer. Wenn sie merken, dass sich die Aufregung legt, dann fangen sie an die Türen kurz hinter sich zu schließen. Hält er auch das aus, gehen Sie kurz aus der Wohnungstür. Versuchen Sie, die Situationen sowohl aufgeregt wie möglich durchzuführen. Natürlich können Sie Ihren Hund begrüßen, wenn sie wiederkommen, aber ich würde ihre Rückkehr nicht feiern. Achten Sie bitte auch darauf, dass der Hund keinen strategisch wichtigen Platz innehat. Seine Decke sollte etwas abseits liegen. Viele Hunde mögen auch eine Rückzugsmöglichkeit in Form einer Höhle beziehungsweise Hundebox oder Hundehäuschen. Und noch etwas ist wichtig: Powern Sie Ihren und bitte richtig aus, bevor Sie mit den Übungen beginnen.
    Liebe Grüße
    Ihr Gabriele Holz

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund bellt, wenn er mich/meinen Partner im Treppenhaus hört

Hallo, mein Hund (1 Jahr alt) bellt oft (nicht immer), wenn er mich... mehr

Bellen im Auto

Meine Frage bezieht sich auf unseren fast 2 Jahre alten Labbi. Wenn... mehr

Jaulen / alleine bleiben

Hallo! Vor 10 Jahre habe ich mir (alleine) einen sibirischen Husky... mehr

Hilfe, Schutz oder Macke?

Hallo ihr Lieben, Ich habe folgendes Problem. Ich habe mich im... mehr