Gassi ohne Leine

Thema: Allgemeines
  
Tina1708 schrieb am 02.03.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Gerne würden wir unseren Mali von der Leine lassen, damit er sich richtig austoben kann und man auch den Wurfball etc. nutzen kann oder im Sommer baden.
Leider läuft er davon wie der Blitz sobald er aus der Ferne was sieht? er ist jetzt 1 Jahr geworden.
Müssen wir ihn immer an der Leine lassen oder können wir noch irgendwas tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Kutschick
    Sabine Kutschick (Hundetrainer)
    schrieb am 19.03.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo, wenn sie gut trainieren werden sie eines Tages auch ohne Leine unterwegs sein können. Solange ihr Hund den Rückruf nicht sicher beherrscht, lassen sie ihn bitte an der Leine (Schleppleine). Ein sicherer Rückruf auch unter Ablenkung muß gut auftrainiert sein, damit er dann im Gelände und unter Ablenkung auch wirklich funktioniert.
    Hat er mit seinen Ausflügen Erfolg, gewöhnt er sich das Weglaufen erst noch richtig an. Also trainieren sie erst den sicheren Rückruf, bevor sie ihn ableinen.
    Ich schreibe ihnen 3 Bücher auf, die ihnen bei der Lösung ihres Problemes eventuell von Nutzen sein können. Gerade Dummyarbeit ist eine sehr gute Beschäftigungsmöglichkeit da sie die Zusammenarbeit zwischen Hund und Halter fördert und festigt.
    Viele gute Tipps zum Thema Rückruf finden sie in diesen Büchern:
    1. MenschHund!... komm zurück! von Ariane Ullrich und
    2. Abgeleint!: Entspannt ohne Leine unterwegs von Ines Scheuer-Dinger
    3. Ein sehr schönes Buch für den Einsteiger ist dieses: Dummyfieber: Das ultimative Dummytrainingsbuch für Jederhund von Tina Schnatz

    Kommen sie alleine nicht weiter oder brauchen Unterstützung finden sie Adressen für Hundetrainer z.B. auf den Seiten des BHV unter www.hundeschulen.de

    Mit freundlichen Grüßen Sabine Kutschick
    zertifiziierter Hundetrainer/Verhaltensberater IHK/BHV

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wie geht man den ersten ersten Tierarztbesuch an?

Tierschutzhund, unser erster Tierarztbesuch. Wie geh ich das an?

... mehr

Wann und wie jungen Hund nachts alleine schlafen lassen?

Guten Tag,
unsere Labi-Hündin ist inzwischen 24 Wochen alt.

... mehr

Wie kann man den Jagdtrieb eines Hundes umlenken?

Hallo,
wir haben einen Jack Russel Rüden kastriert 3 Jahre.

... mehr

Was tun, wenn Hund sich fest riecht?

Hallo,
ich habe folgendes Problem: mein Hund (Franzose, 3

... mehr