Fütterung

Thema: Allgemeines
  
Pusteeblume schrieb am 17.08.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo, ich füttere meiner 9 Monate alten Labrador/Weimaraner Hündin momentan Yosera Youngstar. Wir haben damals auf getreidefrei umgestellt, weil sie von dem anderen Futter Blähungen und Aufstoßen hatte.
Jetzt ist meine Frage, ab wann stelle ich auf Erwachsenen Hundefutter um? Und wenn dann auf welches ? Welches ist zu empfehlen und gut verträglich für empfindliche Hunde?
LG Pusteeblume

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 17.08.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Pusteeblume,
    wenn Ihr Hund das Yosera Futter gut verträgt, dann stellen Sie doch auf das Erwachsenenfutter von Yosera um. Das können Sie definitiv jetzt machen. Sie können zunächst mischen und dann komplett umstellen.
    Gruß
    Andrea Winter

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund will mich beim gemeinsamen Schwimmen retten, was tun?

Hund will mich beim gemeinsamen Schwimmen retten, was tun?

mehr

Was tun, wenn mein Hund verschiedenste Dinge zerlegt?

Hallo,
wir haben eine Hündin, wurde im Mai 1 Jahr, lt. DNA

... mehr

Wie bekommt man Hunde raus aus dem Schlafzimmer?

Hallo,
in unserer 90qm Wohnung leben 3 kleine Hunde (2x

... mehr