Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Box

Thema: Allgemeines
  Bayern
Yvi122 schrieb am 13.09.2016   Bayern
Angaben zum Hund: Border Cillie, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo,
Ich hätte eine Frage:
Wir ziehen um und haben uns überlegt eine größere Box zu bauen, wo auch ein Napf Platz hat und er mehr Bewegungsfreiheit hat als wie in einer Transportbox. Da wollen wir ihn rein tun, wenn er allein bleibt. Ist es für die Bindung"schlecht" wenn er dort auch nachts rein kommt? Bis jetzt hatte er eine Decke im Schlafzimmer.
Ich freue mich über eine Antwort
Lg Yvonne

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Gabriele Prenzel
    Gabriele Prenzel (Hundetrainer)
    schrieb am 15.09.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Ob er in die neue Box kommt, ist unabhängig von der bindung. Bindung kommt automatisch, wenn der Hund eine klare Kommunikation erhält und versteht, was wir von ihm wollen. Die Box sollte im schlafzimmer stehen. Ausserdem müsst ihr kleinschrittig die box angenehm trainieren.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Schlaf

Hallo mein hund flipper (8 monate) legt sich immer vor meinen... mehr

Hund in der Pupertät

Hallo, ich habe meinen Zwergpudel mit 13 Wochen aus zweiter Hand... mehr

Welpe springt auf fahrende Autos aber nur Abends

Hallo. Wir haben einen 6.Monaten alten Schäferhund. Soweit klappt... mehr

Rückruf

Hallo ich habe einen 9,5 monate alten bolonka Zwetna rüden der... mehr