Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Beschützerinstinkt

Thema: Allgemeines
  Nordrhein-Westfalen
Henry0024 schrieb am 26.12.2016   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Jack Russel - Dackel Mix, männlich, nicht kastriert, Alter 4-10 Jahre

Hallo, unser Hund mag es nicht, wenn man sich z.B. zur Begrüßung die Hände reicht. Auch wenn z.B fremde oder ihm auch bekannte Personen und etwas übereichen möchten, will er zu schnappen. Wie kann man ihm das abgewöhnen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Marie-Louise Kretschmer
    Marie-Louise Kretschmer (Hundetrainer)
    schrieb am 27.12.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo und guten Morgen, lassen Sie Ihren Hund bitte neben sich sitzen, wenn Sie jemand anderen begrüßen. Ein konsequentes "Sitz" und "Bleib" müßten Sie üben. Vielleicht sogar erst einmal im Freundeskreis. Sobald Ihr Hund verstanden hat, dass er ignoriert wird, wird sich das Problem lösen lassen. Also bitte zunächst im Freundeskreis üben mit "Sitz" und "Bleib". Zu Hause schicken Sie ihn bitte auf seinen Hundeplatz und dort bleibt er, bis Sie die Gäste begrüßt haben.
    Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und vor allem Geduld.
    Marie-Louise Kretschmer
    www.hundeausbildung-naturnah.com

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Der Vierbeiner ist immer hippelig

Woran kann es liegen das unser Vierbeiner immer aufgedreht ist(... mehr

Alleine Bleiben

Hallo! Ich hab vor 3 Wochen einen 6J. alten Hund aus dem Tierheim... mehr

Fallen beim 10Mt. alten Hund

Hallo Warum fällt mein Hund immer wieder? Dabei verletzt er seine... mehr

Hund bellt und knurrt uns an

Hallo. Wir haben seit ca. 3 1/2 Monaten einen Labradorhund, der... mehr