Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Bellen in der Wohnung

Thema: Allgemeines
  Nordrhein-Westfalen
Mayla 2015 schrieb am 22.07.2016   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Mischling, weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo, seit 4 Wochen habe ich eine Hündin aus dem Tierschutz. Sie ist 16 Monate und kannte nichts. Da ich mich als hundererfahren bezeichne und auch noch eine ältere Hündin mit im Haushalt lebt, habe ich mir keine großen Sorgen gemacht. Vieles klappt auch schon echt super, aber sie bellt jedes Mal, wenn mein Lebensgefährte in die Wohnung kommt. Auch wenn er nur in einem anderen Zimmer war. Sie hat ihn auch angeknurrt, das ist aber fast weg. Am Anfang ist sie richtig ausgerastet.Ich vermute, das eine Portion Herdenschutzhund mit drin steckt. Und sie hatte nie Kontakt zu Männern. Ich habe noch keine Lösung gefunden. Über Futter funktioniert nicht. Sie auf ihren Platz schicken auch nicht. Ich nehme mich schon zurück, damit mein Freund sich mehr um sie kümmert. Aber trotzdem bellt sie jedes mal wenn er den Raum betritt, auch wenn er nur eine Minute draußen war. Bei mir ist das nicht.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 27.07.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    zunächst einmal, toll, dass Sie einem Tierschutzhund ein Zuhause geben. Wichtig ist, dass Sie auf das Bellen und Knurren nicht eingehen. Ihr Lebensgefährte sich also normal in der Wohnung bewegt. Sollten Sie Bedenken haben, dass die Hündin möglicherweise aggressives Verhalten zeigen wird, dann setzen Sie vorübergehend einen Maulkorb auf. Weiterhin wenden Sie sich bitte einmal an einen fachkundigen Trainer, der sich die Situation anschauen und beurteilen kann, was aus der Ferne, ohne den Hund zu sehen nicht möglich ist.
    Ich wünsche Ihnen noch viel Geduld
    Andrea Winter

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund (Austrailian Shepard) springt jeden an

Meine Nelly 7 Monaten springt jeden an, wie kann ich das abstellen? mehr

Psyche

Guten tag, meine schäferhündin darf raus bekommt genug zu trinken... mehr

Wie kann ich meinem Hund lernen langsam jemand zu gerissen

Hallo wer kann mir helfen? Wie kann ich balu lernen langsam gemand... mehr

Bringt noch eine Hundeschule meinem 2 Jahre alten Schäferhund

Leider hatte ich nicht die Möglichkeit meine Schäferhündin zur... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.