Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Bellen bei anderen Menschen und hunde

Thema: Allgemeines
  
marion_grundmann schrieb am 21.10.2018   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Wenn Menschen vom feld irgendwo her kommen fängt er an zu bellen und später durch näheren kontakt hört es auf.
Nägste Situation was weit weg ist und sich näher wir genauso gebellt zb Mensch. Ich möchte gerne ein rat bekommen wie ich das durch meine haltung und erziehung besser hin bekomme Rasse Mischling ewtl. Australischen Shepherd und bredon ca 1-2 Jahren Rüde

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Martin Grandt
    Martin Grandt (Hundetrainer)
    schrieb am 21.12.2018
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo marion_grundmann,

    grundsätzlich stell sich vor der Lösung immer die Frage, warum ein Hund tut was er tut. Aus Ihrer Schilderung vermute ich einerseits, dass Ihr Hund sehr Reizempfänglich ist und er andererseits ein eher unsicherer Hund ist. Demnach wäre es wichtig, dass Sie Ihrem Hund Ruhe und Selbstsicherheit vermitteln. Machen Sie zukünftig ganz bewusste Ruheübungen mit Ihrem Hund. Setzen Sie sich beispielsweise auf eine Bank und lassen Sie Passanten, Radfahrer und Fußgänger ruhig vorbeigehen. Bestätigen Sie Ihren Hund für ruhiges Verhalten und Ignorieren Sie alles andere. Achten Sie auch darauf, dass Ihr Hund nicht durch Passanten zum falschen Zeitpunkt seine Aufmerksamkeit bekommt.
    Parallel dazu sollten Sie Ihren Hund mit ruhigen Beschäftigungsvarianten auslasten und möglichst wenig auf körperliche und reizbezogene Auslastung gehen.
    Der hier geschilderte Lösungsansatz basiert auf einer Vermutung, die sich aus Ihrer Fragestellung ergibt. Grundsätzlich kann sich das Verhalten auch aus anderen Gründen ergeben haben. Ich empfehle Ihnen daher, einen kompetenten Kollegen vor Ort zu Rate zu ziehen und das Problem individuell, nach Ihren Bedürfnissen anzugehen. Sollten Sie in der Vorderpfalz/Rhein-Neckar-Region zuhause sein, stehe ich Ihnen gerne auch persönlich zur Verfügung.
    Alle Infos zu mir und meiner Hundeschule finden Sie auch unter www. Dein-Hund-und-Du.com, sollten Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie mich gerne.
    Bis dahin viel Erfolg im Training,

    Martin Grandt
    Hundeverhaltenstherapeut (IHK/IfT)

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund aus dem Tierschutz hat Probleme mit Nähe

Hallo.

Mein Hund (Harzer Fuchs Mischling, 1,5 Jahre,

... mehr

Winseln und jammern unserer 4-jährigen Hündin

Hallo, ich fange mal am besten von vorn an. Seit fast 10 Jahren

... mehr

Jughund schnapp, zwickt und hört nicht auf

Hallo. Unsere 7 Monate junge Malinois Dame schnappt, zwickt und

... mehr

Rüde (2 Jahre) pinkelt bei meiner Frau ständig ...

Unser Rüde (haben ihn nun seit ca 3 Monaten), nicht kastriert,

... mehr