Aufmerksamkeit mir gegenüber

Thema: Allgemeines
  
Nicole1982 schrieb am 16.02.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Ich habe eine Mischling hündin von ca 1 Jahr. An sich habe ich keine Probleme mit ihr. Sie ist noch in der Lernphase und sie macht es sehr gut. Außer wenn mein Freund zu mir kommt, ich habe das Gefühl sie liebt Ihn abgöttisch und dann bin ich eigentlich nicht mehr gefragt.Sie liegt bei Ihm auf der Couch und sucht Körperkontakt, was sie bei mir eher selten macht... Manchmal bekomme ich das Gefühl das ich nicht so geliebt werde. Was kann ich tun das mein Hund mich auch so liebt?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Claudia Rieker
    Claudia Rieker (Hundetrainer)
    schrieb am 17.02.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Liebe Nicole,

    Liebe kann man nicht erzwingen und der Hund sucht sich "seinen" Menschen aus. Außerdem ist derjenige, der nicht so oft verfügbar unter Umständen auch interessanter. Das kann sich ändern. Bei uns war es ähnlich, ich wollte einen Hund, mein Mann hat zugestimmt, wollte aber eigentlich nicht viel mit ihm zu tun haben. Der Welpe zog ein, verliebte sich in meinen Mann und seitdem sind sie die besten Freunde. Wenn mein Mann heim kam, freute sich der Hund ein Loch in den Bauch, war ich weg und kam wieder, freute er sich nicht so überschwänglich. Abends saß mein Hund eher bei meinem Mann und kam nur selten zum Kuscheln zu mir. Am Anfang war ich traurig und ein bisserl eifersüchtig, aber mit der Zeit hat sich das geändert. Mittlerweile werde ich auch bekuschelt und er schläft in meinem Bett. Freuen Sie sich, dass Hund und Mann so gut miteinander klarkommen und haben Sie Geduld. Ihr Hund ist ja noch jung. Arbeiten Sie an der Bindung, erleben Sie Abenteuer mit Ihrem Hund, gestalten Sie die Spaziergänge spannend mit Leckerchensuche oder Spielzeugsuche. Vielleicht finden Sie ein gemeinsames Hobby, wie Mantrail, Dogdance, Agility oder Tricks. Haben Sie Spaß mit Ihrem Hund und seien Sie nicht traurig. Ich bin überzeugt davon, dass Ihr Hund Sie auch liebt.
    Viele Grüße
    Claudia Rieker

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn Hund auf Fernseher los geht?

Was kann ich gegen folgendes Fehlverhalten meines Hundes (18

... mehr

Was tun, wenn Hündin Langschläferin ist?

Meine Großpudeldame Luna ( 3 1/2 Jahre) hat sich seit ca. 1/2

... mehr

Was tun gegen Bellen beim Haus verlassen zum Gassi gehen?

Hallo zusammen 🙂
Seit 14 Tagen haben wir ein kleines

... mehr

Was tun, wenn Hund zu jedem Menschen läuft?

Hallo,
ich habe einen 2 Jahre alten Havaneser, der generell

... mehr