Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Alleine bleiben

Thema: Allgemeines
Angel Daria schrieb am 10.08.2015
Angaben zum Hund: Ratonero Bodeguero Andaluz , weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo, ich habe am 11.7. Eine Ratonero-Hündin aus Spanien bekommen. Sie ist ca. 3 Jahre alt, lernt recht schnell. Nur das alleine bleiben klappt nicht, sie jault jammert und bellt dass es durchs ganze Haus schallt. Meine Nachbarn haben sich bereits mehrfach beschwert. Wenn das so weiter geht muss ich sie leider abgeben, und das möchte ich nicht. Hätten Sie vielleicht den ultimativen Tipp für mich? Probiert habe ich in verschiedenen Kombinationen : verabschieden, begrüßen, nicht beachten, loben, und auf jeden Fall habe ich immer gewartet bis sie mal ruhig ist bevor ich in die Wohnung zurück ging damit sie meine Ankunft nicht mit ihrem Jaulen in Verbindung bringen kann. Mir fällt echt nichts mehr ein :(

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(2)

  • Nathalie Örlecke
    Nathalie Örlecke (Hundetrainer)
    schrieb am 10.08.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (3)

    Hallo,

    den ultimativen Tip gibts leider nicht. Wenn ein Hund solche Probleme mit dem Alleine sein hat, kann es manchmal Monate dauern, bis er das kann - manche Hunde können nie alleine bleiben.

    Das Alleine bleiben muss langsam aufgebaut werden und zu keinem Zeitpunkt darf der Hund wieder in sein altes Verhaltensmuster fallen. Zuerst muss er also lernen, dass er auf seinem Platz bleibt, auch wenn Sie sich in der Wohnung bewegen. In der Wohnung auch mal eine Tür schließen und nach ein paar Sekunden wieder rein kommen, das weiten Sie dann so weit aus, bis er ruhig in einem Zimmer sein kann auch wenn Sie in einem anderen Zimmer sind.

    Wichtig ist, dass der Hund vor dem Training ausgelastet ist. Legen Sie ihm z.B. auch einen gefüllten Kong hin bevor Sie gehen. Sie schicken ihn auf seinen Platz, verlassen die Wohnung und gehen nach ein paar Sekunden wieder rein. Begrüssen Sie den Hund ruhig, als wäre nichts gewesen. Auch diese Übung weiten Sie so aus, bis der Hund mehrere Stunden alleine bleiben kann. In der Trainingsphase darf der Hund ansonsten nicht alleine bleiben.

    Wenn Sie es alleine nicht schaffen, wenden Sie sich am besten auch noch mal an einen Hundetrainer vor Ort.


    Viele Grüße,
    Nathalie Örlecke

    Hundetraining München
    www.089dogs-hundetraining.de

  • Angel Daria
    Angel Daria
    schrieb am 10.08.2015

    Danke für Ihre Antwort. Wenn ich innerhalb der Wohnung Türen schliesse und in einem anderen Raum bin, das funktioniert toll. Nur wenn ich die Wohnung verlasse macht sie Theater. Mit einem Kongball brauche ich gar nicht versuchen, Bälle etc. interessieren die Kleine absolut gar nicht, obwohl sie Leckerchen natürlich liebt. Sie spielt leider gar nicht, egal was ich ihr angeboten und ausprobiert habe. Auf ihrem Platz liegen und bleiben kann sie, aber eben nicht wenn ich die Wohnung verlasse. Sobald die Wohnungstür zu ist höre ich sie trippeln, und kurz danach geht das Gejaule los. Mal einige Sekunden, mal einige Minuten nachdem ich die Tür geschlossen habe. Während der Trainingsphase den Hund gar nicht alleine lassen ist mir leider unmöglich, da ich alleine lebe und daher niemand da sein kann wenn ich z.B. einkaufen gehen muss. Mitnehmen geht leider auch nicht, erstens mag ich sie nicht vor dem Laden anbinden, und zweitens dreht sie sowieso komplett durch wenn sie angebunden wird (hatte das mal ausprobiert, als Notlösung quasi). Ich weiss, ein sehr schwerer Fall, nun ja, dann werde ich es weiter versuchen und das Beste hoffen.
    Danke jedenfalls für Ihre Mühe.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellen meines Hundes

Hallöchen.... Meine 11 Jahre junge mischlingshündin bellt immer wenn... mehr

Aufmerksamkeit

Mein hund möchte immer Aufmerksamkeit ganz schlimm ist es wenn wir... mehr

Kontakt mit anderen Hunden

Unser Chico ist immer aufgeregt wie Bolle wenn er einen anderen Hund... mehr

Anspringen.

Hallo wir haben ein American bulldog. Und er springt jeden an was... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.