Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

alleine bleiben

Thema: Allgemeines
  Mecklenburg-Vorpommern
Jannett schrieb am 10.05.2015   Mecklenburg-Vorpommern
Angaben zum Hund: Dalmatiner, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Wie kann man seinem hund beibringen alleine zuhause zu bleiben ohne etwas kaputt zu machen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 12.05.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    das kaputt machen hat oft seine Ursache in langer Weile und damit mit zu wenig Auslastung.
    Darüber würde ich an Ihrer Stelle als erstes nachdenken, ob die Auslastung ausreichend ist.
    Dann ist es wichtig, dass der Hund gelernt hat alleine zu bleiben. Da Hunde Rudeltiere sind, ist es für Hunde nicht verständlich alleine zu bleiben. Das heißt, sie müssen es erst lernen.
    Wichtig wäre zu wissen, ob Ihr Hund entspannen kann wenn Sie zu Hause sind. Das heißt, verfolgt er Sie immer zu oder liegt er entspannt auf seinem Platz.
    Sollte er Sie ständig verfolgen, dann kann er schon nicht alleine bleiben wenn Sie zu Hause sind. Und da sollten Sie ansetzen und trainieren. In dem Sie den Hund am besten in einen
    Flur bringen und selber immer von Tür zu Tür gehen und dort hineingehen kurz warten und wieder hinaus und in den nächsten Raum und die Tür immer hinter sich zu machen. Der Hund
    soll dabei immer im Flur bleiben. Wichtig dabei ist den Hund bei dieser Übung nicht zu beachten. Das heißt…nicht anschauen…nicht anfassen…nicht ansprechen.
    Merken Sie das der Hund sich entspannt hinlegt, haben Sie schon sehr viel erreicht.
    Denn dann hat er gelernt das er entspannen kann auch wenn Sie mal aus dem Raum gehen.
    Diese Übung nicht länger als 15 Minuten durchführen, dafür lieber öfter am Tag.
    Auch im täglichen Umgang einfach mal eine Tür hinter sich zu machen und den Hund alleine lassen.
    Erst wenn der Hund gelernt hat entspannt zu sein wenn Sie ihn mal alleine lassen, dann kann man in die Übung auch die Hauseingangstür mit einbauen. Denn das ist für den Hund nochmal eine andere Situation.
    Also WICHTIG dem Hund das Alleine bleiben beibringen und immer vorher auslasten wenn er alleine bleiben soll.
    Viel Erfolg…

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund gestaltet gerne um

Unser Hund kam vor einigen Wochen aus einer Tötungsstation aus... mehr

Übermäßiges Bellen bei Klingeln an der Tür/Alleinbleiben im Auto

Hallo, leider bellt mein Hund seit jeher, wenn es an der Tür... mehr

Warum verhält sich mein Hund so

Zum ein hab ich das problem das mein hund sehr aggresiv ist (knurrt... mehr

Gassi gehen

Guten Tag und zwar geht es darum das unser Hund total durch steht... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.