Abgegeben Hund besuchen?

Thema: Allgemeines
  
dieundas schrieb am 24.05.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo
Ich habe einen Welpen aufgezogen und musste ihn leider nach 1 Jahr aus hier nicht relevanten Gründen abgeben.

Ich habe noch 2 andere Hunde die natürlich das erste Jahr mit dabei waren.

Ich möchte ihn nun nach 6 Monaten besuchen und frage mich, ob es gut für ihn wäre.
Ich würde auch gerne die anderen beiden zum Besuch mitnehmen.

Kann ich ihn besuchen oder nicht? Sollte ich lieber die anderen beiden nicht mitnehmen oder wäre das ok?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 24.05.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (3)

    Guten Abend,
    versetzen Sie sich in den Hund:
    Sie mussten ihn weggeben. Nun hat er sich in der
    neuen Familie eingewöhnt, dann "besuchen" Sie ihn - warum?
    Der Hund wird verunsichert, weiß nicht, was er machen soll,
    im besten Fall wird er Sie ignorieren, weil er sich dort wohlfühlt.
    Im schlimmsten Fall will er wieder mit. Dann sind alle traurig und
    ärgern sich über die Entscheidung.
    Handeln Sie bitte im Sinne des Hundes: Lassen Sie ihn in Ruhe und
    sein neues Leben leben,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wie kann man den Jagdtrieb eines Hundes umlenken?

Hallo,
wir haben einen Jack Russel Rüden kastriert 3 Jahre.

... mehr

Mein Hund dreht bei Welpen durch, was kann ich tun?

Hallo! :)
Also, mein Hund ist tagsüber immer bei einer

... mehr

Was tun bei Bellen?

Mein Hund bellt im Garten jeden und alles was sich außerhalb des

... mehr

Hündin bellt ständig drinnen, was tun?

Hallo,
seit 3 Wochen lebt eine ca. 1 jährige Hündin aus dem

... mehr