Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Tipps zum sauber werden

  
billinger-heike schrieb am 11.03.2013   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:
------------------------------------------------------
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: ca. 13 Wochen
kastriert: -

Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:
-----------------------------------------------------

wir brauchen Tipps zum sauber werden. wir gehen mind. 3x am Tag mit ihr Gassi, da erledigt sie nie ihr Geschäft. erst zuhause im Wohnzimmer. wenn wir sie einfahc nur in den Garten lassen, klappt es auch. aber wie gewöhnen wir es ihr ab ständig nur in den Garten zu machen, sondern zu festen Zeiten beim Gassi gehen. denn wenn jetzt das Wetter wieder besser wird, wollen die Kinder ja auch gerne m Garten spielen

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 14.03.2013

    Hallo Heike,
    bitte was? Ihr geht mit einem Welpen nur 3 x am Tag raus? Bitte nimm es mir nicht übel, aber dann habt ihr selber schuld, wenn euer Hund ihr Geschäft nicht draußen verrichtet. Das habe ich wirklich noch nie gehört, dass jemand nur so selten mit einem Hund raus geht. Ich habe einen erwachsenen Hund und gehe mit ihr sogar 4-5 Mal raus.
    Folgendes: Du musst mit einem Welpen spätestens alle 3 Stunden raus gehen. Auch wenn dein Welpe gerade Futter bekommen hat oder ihr ausgiebig mit ihr gespielt habt, müsst ihr außer der Reihe mit ihr raus, damit kein Unglück passiert. Ihr müsst immer raus mit ihr, gewöhnt sie gar nicht erst an den Garten, sonst wird sie immer nur im Garten machen. Immerhin wird sie sich dort nicht beobachtet fühlen und deshalb den Garten immer bevorzugen.
    Macht euer Hund draußen, dann müsst ihr das ganz doll belohnen. Macht euch zum Affen, gibt ihr einen Leckerchen - egal was, der Hund muss merken, dass ihr euch freut, wenn sie draußen macht. Erst nach einer Zeit könnt ihr langsam die Stundenzahl erweitern. Ihr werdet ein Gefühl dafür bekommen, wann euer Hund raus muss und wann nicht.
    LG und viel Spaß weiterhin mit dem kleinen Racker

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Stubenreinheit

Hallo, mein Welpe ist jetzt 4 Wochen bei uns zu Hause, wir schaffen... mehr

Pinkelt auf Schlafplatz / Körbchen

Hallo, überall ließt man, dass Hunde von sich aus nicht auf den... mehr

Geschäft nur im Garten

Hallo, Pepper ist jetzt 3 Wochen bei uns ein Australien Shepherd... mehr

Mein kleiner pinkelt trotz gassi in die Wohnung

Guten Abend Ich habe seit 4 Tagen (18.02.17) einen kleinen 17... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.