Stubenreinheit tagsüber

  
Paddy141 schrieb am 25.10.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo liebes Team,

ich habe mir zusätzlich zu unserer 5-Jährigen Jack-Russel Hündin Lilly einen 12 Wochen alten Jack-Russel / Chihuahua Welpen geholt, Romy (auch weiblich).
Sie ist jetzt über 6 Monate alt und wir bekommen sie einfach nicht richtig stubenrein. In der Nacht ist alles super. Sie schläft in einer Transport-Box und hat auch bislang nie rein gemacht. Aber tagsüber, macht sie ständig rein. Wir gehen auch oft mit ihr raus, sie macht draußen auch, sowohl "groß" als auch "klein", aber wenn wir wieder im Haus sind pinkelt sie trotzdem noch täglich rein. Ab und an macht sie auch Häufchen drin, aber nicht so regelmäßig und häufig. Dazu geht sie immer in eine bestimmte Ecke des Hauses. Wir wissen einfach nicht woran das liegen kann. Ich habe mir oft Beiträge im Internet angesehen und wir haben sie nie bestraft, wenn sie rein gemacht hat, haben sie gelobt, wenn sie draußen gemacht hat. Wir gehen regelmäßig mit ihr nach draußen, laufen eine große Runde, damit sie erst mal schnüffeln kann und wie gesagt, da macht sie ja auch. Wir wissen nicht wirklich was wir noch machen sollen um ihr beizubringen, dass sie nicht ins Haus machen soll. Es scheint ja nicht darum zu gehen, dass sie es nicht bis zum nächsten Mal spazieren gehen aushält, weil sie über Nacht ja auch dichthalten kann.
Bei Lilly hatten wir gar keine Schwierigkeiten sie sauber zu kriegen.
Würde mich über Antworten und Tipps wirklich sehr freuen :)

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!
Antworten(1)
  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 25.10.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo,
    so wie wir Menschen sind auch Hunde verschieden. Manche verstehen sehr schnell, was wir von ihnen wollen, andere nicht.
    Ihnen wird wohl nichts anderes übrig bleiben, als die Hündin zu beobachten und sofort raus zu gehen, wenn sie unruhig wird, sich im Kreis dreht und auf dem Boden schnüffelt.
    Mein Rat: "Zäunen" Sie einen kleinen Bereich z. B. mit einem Kinderlaufstall ab, wenn Sie die Hündin nicht beobachten können.

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen
Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.
 Mit Google anmelden
Weitere Fragen zu diesem Thema:
Wie kriege ich meinen Welpen stubenrein?

Meine 11 Wochen alte Hündin, fängt sofort nach dem aufstehen an

... mehr

Was tun, wenn der Welpe nicht stubenrein ist?

Hallo! Mein Hund ist 3 Monate alt und macht beim Gassi gehen sein

... mehr

Wie kann ich meinem Welpen Stubenreinheit beibringen?

Hallo! Ich habe ein Problem mit meinem neuen Welpen. Er ist am

... mehr

Was tun, wenn der Welpe ständig ins Bett macht?

Hallo, Wir haben seit 2 Wochen einen Welpen. Die Anfangszeit war

... mehr