Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

stubenrein

  Brandenburg
nadine29 schrieb am 22.04.2015   Brandenburg
Angaben zum Hund: border colli mix, weiblich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Mein hund is 4 monate und macht immer noch hin. Und klaut auch eseen vom tisch wenn keiner im raum is was kann ich da tun

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Kutschick
    Sabine Kutschick (Hundetrainer)
    schrieb am 24.04.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, bitte schildern sie genauer, in welchen Situationen ihr Hund noch in die Wohnung macht. Und ist es nur das kleine oder auch das große Geschäft?
    Das Essen klauen vom Tisch erfordert anfangs sehr viel Selbstdisziplin von Ihnen. Sie müssen nämlich zu Beginn des Trainings IMMER alles wegräumen, so dass ihr Hund nie Erfolg hat, wenn sie nicht dabei sind.
    Trainieren sie folgende Schritte:
    1. das Essen ist auf dem Tisch, sie sind im selben Raum. Weisen sie dem Hund einen festen Platz zu. Dort legen sie ihm z.B einen Kong oder Kauknochen hin.
    Er soll erst einmal lernen, wenn Essen auf dem Tisch ist, bekomme ich auf diesem Platz auch etwas. Es lohnt nicht, sich für das andere Essen zu interessieren. Und ganz wichtig - es gibt niemals Essen vom Tisch für ihn.
    2. Wenn er von alleine auf seinen Platz geht, Belohnung hinlegen und kurz das Zimmer verlassen. Öfter wiederholen, den Hund dabei nicht beachten.
    3. Verlassen sie das Zimmer, das Essen steht auf dem Tisch, der Hund ist mit seiner Belohnung beschäftigt. Warten sie bis er damit fertig ist. Beobachten sie ihn durch den Türspalt. Bleibt er ruhig auf seinem Platz liegen, gehen sie nach kurzem Moment wieder rein und belohnen ihn auf seinem Platz.
    Steht er auf und geht an den Tisch, bekommt er ein "Nein" und sie schicken ihn wieder auf seinen Platz (ohne Belohnung natürlich).
    In kleinen Schritten dehnen sie den Zeitraum aus, in denen ihr Hund mit dem Essen alleine im selben Raum ist.
    In aller Regel lernen die Hunde, dass sie durch Wände schauen können und sein Treiben beobachten, auch wenn sie nicht im selben Raum sind.Sie könne auch die moderne Technik nutzen um sich Liveaufnahmen ins Nachbarzimmer liefern zu lassen. Dies hängt von ihren Möglichkeiten ab.
    Sie müssen im Falle eines Falles nur schnell genug sein, damit ihr Hund keinen Erfolg hat. Sonst beginnen sie wieder ganz von vorne.
    Und ehrlicherweise gibt es auch so clevere Hunde, die es trotzdem immer wieder versuchen, denn Gelegenheit macht einfach Diebe :-) .

    Mit freundlichen Grüßen Sabine Kutschick

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

sich melden

Hallo, unser jetzt 5 Monate alter Cattle Dog Welpe ist so gut wie... mehr

Stubenrein

Wie bekomme ich meine Hündin am besten Stubenrein? mehr

Amy hört nicht!

Amy ist unser Welpe sie ist jetzt 10 wochen, die erste zeit hat sie... mehr

Welpe

Hallo ich habe einen Welpen er ist jetzt 12 Wochen alt er bockt sehr... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.